lunedì 11 gennaio 2021

94 und 46 und -7

So, Inzidenz ist derzeit bei 94, ich bin am Sonntag 46 geworden und draußen herrschen bitterkalte -7°C. Die Kinder verbreiten schlechte Laune, Tertia ist gerade tapfer durch die Kälte an die Schule gelaufen, um ihre Materialen für diese Woche abzuholen, ilfiglio sass um 7:15 Uhr zu Unterrichtsbeginn am Rechner, um mir dann kurz darauf mitzuteilen, dass Moodle down ist und Silencia hat um 8 Uhr Latein oder hätte, weil Moodle usw. Kam ja auch alles wieder überraschend ....


Ich wurde an meinem Geburtstag reich mit Büro- und Nervenmaterial beschenkt 
(den letzten Schnaps haben wir quasi bei der Firmengründung weggetrunken, eigentlich bin ich kein großer Schnapsfan, aber der Crêpier (!) ist von der Ostsee - eindeutig andere Trinkgewohnheiten ;-))

Geburtstagsessen gab's schon am Samstagabend, ich hatte miomariot zu Weihnachten u.a. ein tolles Kochbuch geschenkt - das ganze ist eigentlich ein YouTube-Channel namens Pasta Grannies, den ich aber gar nicht kannte.


und weil das auf den Bildern fast nach einer Spätzlepress aussah, aber wir das mal probiert:


Super lecker, Brodo mit einer Semmelbrösel-Parmesan-Pasta 
außerdem gab's scaloppine al vino binaco 

Und gestern dann tatsächlich Sonne an meinem Geburtstag, ich glaube, das gibt es eher selten, sonst ist das eher grau in grau.


großer Spaziergang - ohne Schnee natürlich ...

So, und jetzt schau ich mal, was die Kinder so machen, Tertia ist wieder da, macht per Skype mit ihrer Freundin die Aufgaben, ilfiglio kommt immer noch nirgends rein und vielleicht traue ich mich auch mal bei Silencia vorbei, die vermutlich auch super Laune hat. Und dann bin ich weg arbeiten - hat auch Vorteile ;-)

5 commenti:

Anonimo ha detto...

Alles Gute nachträglich!:-)
(Und Crêpier finde ich ein großartiges Alias für den Herrn Geschäftspartner.)

LG Sarah

Anonimo ha detto...

Genau so eine Spätzlespresse habe ich noch im Schrank liegen! Erbstück von meiner Oma. Ist aber nicht mehr im Einsatz. Durch die fehlende Auflagefläche ist das Durchdrücken so deutlich anstrengender als mit den modernen Exemplaren.

Anonimo ha detto...

Alles Gute, jetzt dann nachträglich, auch hier!

Liebe Grüße, Ina

IO ha detto...

@all: danke!

@Anonimo: Wir haben so eine ganz alte Spätzlepresse, neuere Versionen wurden als untauglich befunden :-). Diese italienische Spätzlepresse ist aber keine, die Nudeln sind dicker, da haben wir dann eine Kartoffelpresse benutzt.

Unknown ha detto...

Semmelbrösel-Parmesan-Pasta oder einfach Passatelli in brodo, sooooo lecker! Jetzt weiss ich was ich heute zum Abendbrot zubereite. 😃