giovedì 26 aprile 2018

Seuche

Die Erkältung, die ich mir von Silencia geholt habe, ist irgendwie deutlich hartnäckiger als zunächst gedacht. Am Wochenende dachte ich, naja, gut, okay, geht irgendwie, mit hin und wieder hinlegen und ausruhen, viel Schlaf und sicher bin ich am Montag wieder fit. Montag war eher nicht so toll. Dienstag ging dann wieder, ich war einkaufen, habe etwas Chaos beseitigt, etwas fotografiert und gestern war's dann wieder komplett aus. Ich bin morgens aufgestanden, habe die Kinder versorgt und als diese dann aus dem Haus waren, habe ich mich einfach wieder ins Bett gelegt - und geschlafen. Bis Mittag. Und dann noch mal Nachmittags. Und die Kinder waren relativ einsichtig, selbst Tertia verschwand nach Schule und Kernzeit einfach auf den Spielplatz und jetzt weiß ich auch, dass ich unter der Woche krank sein kann.

Miomarito weilte nämlich gestern in Ravensburg, anlässlich der Eröffnung der Ausstellung Die Humpis in Avignon (man wird ganz sentimental ... ich würde ja schon gerne mal wieder dabei sein, wie damals bei Die Humpis in Genua), und wurde dort außerdem vom SWR über eben die Humpis bzw. Große Ravensburger Handelsgesellschaft für eine Dokumentation interviewt.

Ansonsten eben großes Chaos. a) weil ich krank und somit nicht wirklich einsatzfähig bin und b) weil miomarito sein Büro an der Uni auflösen musste und gleichzeitig ja auch nach Augsburg umziehen muss und hier überall zum üblichen Chaos Umzugskisten herumstehen und man hin und her überlegt muss, was jetzt wohin soll und was man (also miomarito) in seiner neuen Wohnung alles braucht (noch gibt es dort kein Küche, kein Internet und auch noch keine Mitbewohnerin, kommt alles noch, aber verkompliziert alles auch ein wenig). Ich spiele derweilen mit dem Gedanken, miomarito zum Arbeitsbeginn in Bayern ein kleines Kreuz-Schnitz-Set zu schenken ;-)

So, ich glaube, ich verschwinde jetzt doch wieder ins Bett, meine morgendliche Energie hat sich schon wieder aufgebraucht und heute Abend müsste ich eigentlich auf Tertias Elternabend ...

Nessun commento: