giovedì 31 agosto 2017

letzte Sommertage

Bei unserer Heimkehr herrscht ja überraschenderweise noch richtiges Sommerwetter hier in Deutschland - wir hatten Ende August ja auch schon öfter mal die Heimkehr in den absoluten Herbst - und so mussten nach dem ersten Ausschlafen und Auspacken der Sommer noch fleißig genossen werden.

Wir luden unsere Freunde zum Käse-Essen ein, genossen noch einmal die Sonne im Garten, ilfiglio ging zum ersten Mal allein mit einem Freund und Dauerkarte nach Stuttgart ins Stadion, Tertia und ich verbrachten einen ausgiebigen Nachmittag am/im Neckar






Ich war gestern bei einer Freundin zum Geburtstag eingeladen und wir sassen noch tapfer zwischen den einzelnen Regengüssen im Garten und jetzt ist er dann wohl tatsächlich vorbei, der Sommer.

[Alle motzen ja über diesen schlimmen Sommer, aber ich fand ihn wun.der.bar, was zum einen vermutlich am tatsächlich guten Wetter hier im Süden lag, zum anderen auch daran, dass sich mit dem Sommer hier alles so langsam entspannt hat und wir Dank "baby"sittendem Sohn, den Sommer auch außer Haus genießen konnte. Und jetzt habe ich noch weniger Lust also sonst - und das ist ja eigentlich schon immer 0,0 - auf den Herbst ...]

Für die großen Kinder ist der Wetterumschwung diese Woche etwas doof, denn am Samstag geht es für eine Woche ins Zeltlager und ich hätte mir schon gewünscht, dass sie da noch warmes Wetter haben, aber immerhin scheint es nicht - wie zunächst vorhergesagt - durchzuregnen. Da Tertias Freundinnen alle entweder noch im Urlaub (die Kindergartenferien liegen dieses Jahr am Ende der Sommerferien) sind oder aber im Spatzennest (dreiwöchiges Ferienlager für Kinder, bei dem man den ganzen Tag im Wald ist und nur zum Schlafen nach Hause kommt, was an sich toll ist, aber man muss immer drei Wochen, also die ersten 3 Wochen der Ferien oder die letzten 3 Wochen und das haut bei uns NIE hin), habe ich beschlossen, dass wir beide nachte Woche die Cousinen besuchen gehen, d.h. wir werden ein paar Tage zu meinen Eltern fahren - und dann sind die Sommerferien tatsächlich rum ... und es geht los mit der Schule für alle drei!!

2 commenti:

Anonimo ha detto...

Die "große" Cousine plant übrigens schon Kindergartenschwänzen an mindestens einem Tag ... Tertia muss sich glaube ich auf viel Liebe gefasst machen ;-)

IO ha detto...

Sehr gut! :-)