domenica 17 aprile 2011

Abendspaziergang

Da das Wochenende nicht so erholsam war die vorangegangen gab's für mich eine kleine Auszeit am frühen Abend, mit Kamera und der unvermeidlichen ;-) Tochter im Tuch. Nix sensationelles, aber nachdem ich Magnolien und Kirschblüten verpasst habe kann ich jetzt immerhin mit Flieder auftrumpfen! (mehr Bilder dann hoffentlich morgen)
So und jetzt noch einmal tief Luft holen für die letzte halbe Woche vor den Ferien.

6 commenti:

Karen ha detto...

Du kannst gerne in ein bis zwei Monaten herkommen und das mit den Kirschblüten nachholen! ;-)

IO ha detto...

In zwei Monaten plane ich im Bikini am Strand zu liegen ;-p

Karen ha detto...

Ich auch! ;-)

(Na gut, vielleicht in zweieinhalb, aber ansonsten ist das hier mit dem Frühling und Sommer alles irgendwie eins.)

IO ha detto...

Nach einem Blick auf die Klimadaten: Das ist doch kein Sommer, das Ihr da oben habt ;-)
(Meine Jeans ziehe ich am Strand erst bei 30°C aus ... mal sehen, ob das Mitte Juni am Lago klappt)

Karen ha detto...

Immerhin hatten wir letzten und vorletzten Sommer mehrere Wochen lang täglich über 30 Grad, und geregnet hat es in zehn Wochen Sommerferien genau zwei Mal.

Das ist zumindest besser als jeder deutsche Sommer.

IO ha detto...

Stimmt, ich erinnere mich, wie ich im letzten Sommer neidisch Deine Beiträge gelesen habe, während es bei uns das Thermometer kaum über die 20°C geschafft hat. Und der italienische Nachschlag war dann ja auch kalt und verregnet.
Wie gut, dass wir dieses Jahr vermutlich gar nicht erst groß in Urlaub fahren können ...