mercoledì 14 luglio 2010

geschlaucht

Geschlaucht sind heute zur Abwechslung mal die Kinder und schlafen schon - wo gibt es denn so was?!

Wir haben heute Nachmittag die Zinkwanne und etliche Liter Wasser in den Hof geschleppt, die Picknickdecke ausgebreitet und uns mit insgesamt 5 Kindern einen schönen, tatsächlich auch entspannten Nachmittag gemacht. Die Nachbarin und ich wurden von den Kindern mit "Pizza" (Gurken, Paprika und Keksen) beliefert, im Sandkasten wurde ein Schwimmbecken gebaut und ich konnte klären, ob ich ilfiglio für die Schule einen Turnbeutel oder eine Sporttasche kaufen muss [beides!].

Zum Abendessen gab es Grießbrei mit Erdbeeren, dann verschwanden die Kinder freiwillig (!) ins Bett und waren ruck-zuck (!!) eingeschlafen. Nachdem es in der letzte Zeit fast immer halb 10 war bis endlich Ruhe geherrscht hat, bin ich jetzt fast etwas mit dem freien Abend überfordert - aber mir wird schon etwas einfallen ;-) [Gestern habe ich auf SAT1 ein "Melodram" verpasst, das in Tübingen spielt und in dem man wohl wirklich viel von der Stadt sehen konnte - oder wie es so schön hiess: Dazu trägt auch der Tübinger Kleinstadtcharme mit bei]

Aha, ilfiglio ruft nach mir - hätte mich auch gewundert - sehr gewundert!

2 commenti:

Natalia ha detto...

Wieso Turnbeutel UND Sporttasche???
Wir haben nur ein Turnbeutel (OK, auch eine Sporttasche, aber die ist fürs Schwimmen)

LG,
Natalia

IO ha detto...

Eben ;-) - also einen Turnbeutel zum Turnen und eine Sporttasche fürs Schwimmen.