domenica 14 maggio 2017

Muttertag

Da ich ja so ein wahnsinnig großer Fan des Muttertages bin, habe ich heute gleich mal die Küche von oben bis unten geputzt, das Sonntagessen gekocht (eigentlich miomaritos Aufgabe) und bin dann ein wenig beim Fußball schauen verzweifelt. Freundlicherweise belästigt auch der Kindergarten einem nicht mehr mit fürchterlichen selbstgebastelten Muttertagsgeschenken, sondern es gab "für Mama und Papa" eine kleine Karte mit Foto der Tochter. Geht doch ;-)


3 commenti:

Karen ha detto...

Mein "Lieblings"muttertagsgeschenk aus dem Kindergarten: Jede Mutter soll ihr Lieblingsrezept aufschreiben. Dann wird das Ganze zum Buch gebunden und den Müttern als Kochbuch überreicht. MIR! Ein KOCHbuch! An dem ich selbst 15 Minuten arbeiten musste, weil ich das Rezept ja nicht einfach lockerflockig hinkritzeln kann, sondern erst noch übersetzen muss! Super Geschenkidee, wirklich!!!

(Dieses Jahr gab's ein Lesezeichen. Juhuu!)

Frau Fischkopp ha detto...

Hallöchen, hast du schon die aktuelle PosterXXL Werbung gesehen? :-)

IO ha detto...

@frau Fischkopp: Oh! Danke für den Hinweis :-)