mercoledì 25 gennaio 2017

Schnipsel aus der Kälte

Könnte ich wie ich wollte, dann würde ich mich jetzt ins Bett legen, mir die Decke über die Ohren ziehend bis zum Frühling durchschlafen. Geht aber nicht - also warte ich auf's Wochenende und hoffe darauf, dass Temperaturen über dem Gefrierpunkt dann dafür sorgen werden, dass es wenigstens in der Wohnung nicht mehr so kalt ist. (ich hasse es - 3x Paar Socken, zwei Pullis und am Rechner auch  noch eine Decke - und ich friere)

Gestern Abend habe ich aus lauter Verzweiflung - wegen der Kälte und weil wir keine Borlotti Bohnen mehr haben - statt Pasta e Fagioli einen sehr große Portion Älplermagronen gekocht - fanden alle anderen sehr seltsam (weil Pasta und Kartoffeln zusammen - dabei gibt's das beim echten Genueser Pesto ja auch - und noch grüne Bohnen dazu!) - dabei hatte ich nicht mal Apfelmus dazu gemacht ... nun ja ... ich fand's lecker und warm war's mir dann auch endlich mal wieder.

Die Kinder - die ja eh eher zu der nörgelnden Fraktion gehören - motzen inzwischen nur noch über den Winter, Schlittenfahren gehen will schon lange keiner mehr und Tertia und ich treffen uns immer mal wieder im Bad zum Aufwärmen - da es die letzten beiden Tage auch keinen Sonnenschein mehr gab, ist es nur noch kälter geworden ... wir warten nur darauf, dass die Wasserrohre einfreieren ...

Ansonsten hat Tertia jetzt auch mit Geräteturnen angefangen, in einer Gruppe mit Silencia, d.h. es gibt nur eine Gruppe, ca. 15 Mädchen zwischen 5 und 16 - was ich sehr schön finde, weil die Großen den Kleinen helfen müssen, es aber Dank der drei hervorragenden Lehrerinnen trotzdem für alle immer stramm voran geht. Beim letzten Mal hatte ich allerdings vergessen, wie anstrengend das für Tertia sein wird und vor allem, dass sie gegen Ende schrecklichen Hunger haben würde - Abbau beginnt meist erst gegen 19 Uhr. Aber diese Woche dann noch mal in gut vorbereitet ...

Außerdem hat sich Tertia - sie wird groß - diese Woche gewünscht, d.h. sie wünscht es sich schon länger, aber weil immer so viel los war, können wir es erst jetzt am Wochenende machen .. also sie hat sich gewünscht, mit ihren drei besten Freundinnen einen Kino-Abend zu machen und so werden die vier am Wochenende abends (Mama, es MUSS schon dunkel sein, ja?!) bei uns WICKIE - Der Film schauen, es soll Erdnussflips und Chips geben, außerdem Getränke ... so mit Zucker am Rand, ja Mama?!

So, ich und ich versuche jetzt mal schlechte Laune und Kälte mit heisser Zitrone samt Ingwer zu vertreiben - klappt bestimmt ... (Glühwein wäre bestimmt sinnvoller ...)

2 commenti:

Ines ha detto...

Ahhh die Bohnensuppe :D. Sehr lustig dein Kommentar "Ich kann doch kein Essen fotografieren ... only non-food ;-)"..............Ich denke jetzt kannst du die Suppe endlich mal fotografieren. :D

IO ha detto...

Haha, das habe ich vorhin auch entdeckt - ist wohl schon länger her gewesen ;-)