lunedì 12 dicembre 2016

Das Wochenende

Am Freitag läutete ich schon mal für mich vorzeitig das Wochenende ein und legte mich mit Erkältung und Sherlock (also jetzt dem britischen von Netflix) ins Bett. Freundlicherweise wollte Tertia zu ihrer Freundin und ilfiglio und Silencia verbrachten den Abend bei ihrer Unterstufenparty (Overdressed Santa oder so ähnlich) - okay, ilfiglio ist nicht mehr Unterstufe, aber eben für Light&Sound zuständig. Abends fiel ich kurz nach Tertia um ins Bett und schlief 11 Stunden. miomarito sammelte die Party-Jugend ein.

Samstag ging es mir dann längst nicht so gut wie ich mir nach dem komatösen 11 Stunden Schlaf erhofft hatte, aber immerhin reichte es für eine Runde aufräumen, die Tour zum Metzger übernahm miomarito. Tertia verschwand zur Krippenspielprobe, ich wieder ins Bett. Nebenher musste ich allerdings auch noch ilfiglio zum Englisch lernen antreiben, was ja eher eine zähe Angelegenheit ist. Fahrt zum großen Supermarkt um meine Einsatzfähigkeit bzw. Genesung zu testen .. öh .. eher nicht ... Silencia verschwand zum Schlittschuhlaufen in die Nachbar-Stadt (Eisbahn o.ä. gibt es hier natürlich nicht). Abendessen, die Kinder wollen Frag die Maus schauen, ich kippe wieder einfach - vor allen (!!)  - um ins Bett, miomarito übernimmt die Kinder.

Sonntag wurde es dann langsam besser, Kurzbesuch von Tertias Freundin, die sich in der Kirche langweilte, auf Wunsch Silencias gibt es endlich mal wieder Eier mit viel Speck, nebenher aufräumen, ilfiglio zum Latein-Lernen antreiben, miomarito arbeitet, Silencia zum x. mal erklären, dass man auch Englisch-Vokabeln (wie Latein, da klappt es aber) am besten mit Karteikarten lernt (oder zumindest ein Vokabelheft führt, aber sich die Vokabeln keinesfalls von alleine den Weg ins Hirn suchen) und dann abgehört und ihr zum 1 millionsten Mal erklären, das sie sich doch bitte - um Englisch endlich besser ins Ohr zu bekommen - einfach mal Peppa Wutz, Charlie und Lola, Ben & Holly oder sonst irgendeine Kinderserie auf englisch ansehen soll. Ich habe das Gefühl chinesisch zu sprechen ... Silencia verschwindet mit einer Freundin zum Kegeln, anschließend versuche ich den Haushalt irgendwie in den Griff zu bekommen, abgespült, aufgeräumt, gestaubsaugt, Wäsche gewaschen, Abendessen gekocht und danach ins Bett gefallen.

Diese Woche dann bitte in gesund.

Nessun commento: