giovedì 3 novembre 2016

Helfen! Jetzt!

Ehrlich gesagt kenne ich Anne weder persönlich noch habe ich in früheren Zeiten ihren Blog als Giftzwerg gelesen, aber ich kenne viele der Menschen, die ihr jetzt helfen, persönlich und wenn man Annes Geschichte und ihren Kampf gegen Krebs kennt, dann kann man eigentlich nur eins sagen Helfen! Jetzt! Wie das genau geht, wird hier erklärt:


Wenn jeder ein bisschen gibt, dann muss sich die Familien wenigstens ums Finanzielle erst einmal keine Sorgen mehr machen und kann sich auf die wichtigen Dinge in ihrem Leben konzentrieren. Wer würde sich das in einer ähnlichen Situation nicht wünschen? - Also auf! Helfen! Jetzt! (Und außerdem könnte man so nebenbei mal wieder beweisen, dass "das böse Internet" eine Gruppe ganz toller Menschen ist)

Nessun commento: