lunedì 2 maggio 2016

Er ist's!

Haben wir am Wochenende noch erbärmlich gefroren ... das Aufstellen des Maibaums fiel beinah ins Wasser, als Tertia und ich uns zum Treffpunkt der Kinderhaus-Kinder aufmachen wollten, fing es schon mal ordentlich an zu regnen, um dann aber freundlicherweise auch nach 10 min wieder recht schnell aufzuhören. Miomarito und Silencia hatten den Samstag in Stuttgart bei Demo, Shoppen und Planetarium verbracht, waren aber rechtzeitig zu Tertias Auftritt wieder im Dorf zurück. Fotos habe ich keine gemacht, dafür saßen und froren wir bis fast 23 Uhr gemeinsam mit anderen Eltern in fröhlicher Runde.

Aber heute dann endlich Frühling. Mir geht es deutlich besser als die letzten zwei Wochen, endlich wieder richtig Sonne, endlich wieder richtig warm (okay, das ist natürlich noch erweiterbar in Richtung oben), endlich wieder richtig arbeiten und selbst die Stunden auf dem Spielplatz waren gar nicht so übel. Allerdings bin ich nach einem vollgestopften Tag mit Arbeit, Gartenarbeit, Kinderbespaßung usw. auch fix und fertig und freue mich auf mein Bett - deshalb hier nur noch schnell ein paar Schnappschüsse:


Frühling lässt sein blaues Band ;-)


5 min in der Hängematte


erstmalig ein Rapsfeld vor der Haustüre
(sonst war es immer Getreide)


Blätter, Grün, Sonne, Frühling!


Nessun commento: