mercoledì 27 aprile 2016

Zwischenfrage Urlaubsreif

Da wir Eltern sehr urlaubsreif sind ... irgendwie hatten wir seit letztem August keinen wie auch immer gearteten Urlaub mehr, nicht mal so richtig mehrere freie Tage am Stück ... ich plane zu Beginn der Pfingstferien mit den Kindern bei meinen Eltern einzufallen bzw. auf der Türschwelle zusammen zu brechen. Danach soll es für eine Woche an den Lago gehen, den wir alle schon schmerzlich vermissen, weil wir ja weder im Herbst noch wie sonst üblich an Ostern dort waren.

Aber es gibt ja noch die Sommerferien, viel Urlaubszeit hat miomarito diesen Sommer leider auch nicht - so ein 3 wöchige Monumental-Urlaub wäre mal wieder toll ... - aber eine Woche Lago steht schon im Kalender, Freunde haben auch schon gebucht , aber - die Kinder wollen auch noch mal ans Meer. Daher die Idee, mal wieder nach Kroatien zu fahren und dort noch eine knappe Woche Zelten am Meer dranzuhängen.

So, und weil wir die Idee haben, dieses Mal auf eine der kroatischen Inseln zu gehen (die Küste haben wir ja schon abgefahren), frage ich jetzt hier mal in die Runde: Kann jemand eine Insel besonders empfehlen, davon abraten? Eventuell einen Zeltplatz empfehlen? (es muss nichts so abgefahrenes wie unser letzter Zeltplatz in Kroatien sein ;-), aber auch nicht der super-duper-Animations-Riesen-Platz ... ) Reisezeit wäre Mitte August ...

Vielen Dank! :-)


2 commenti:

Anonimo ha detto...

Wir waren letztes Jahr auf Cres. Liegt in der Kvarner Bucht und ist somit gut erreichbar. Waren mit Zelt Ende August auf dem Campingplatz Slatina. Im unteren Nicht-Parzellierten Bereich war es echt angenehm. Vor allem Zelte, da Gelände etwas steil. Alles schön schattig im Kiefernwald.
Wenig Rummel, eher Sternenhimmel als Disko. Der Platz ist gar nicht mal so klein, aber trotzdem sehr entspannt und Ende August halb leer. Man sollte aber ein paar Meter laufen wollen, um zum Semmelholen oder einkaufen auf dem Platz zu gehen. Vom Zelt dafür nur ca.70 m ans Meer. Pool gibts nicht, braucht man aber auch nicht.
Man sollte Felsstrand mögen, dann ist es richtig toll. Unsere Kinder (7 und 10) und auch wir haben stundenlang geschnorchelt und vom Felsen gehüpft. Gibt aber auch zwei Kiesstrände.
Der Platz gilt als besonders hundefreundlich, was aber gar nicht stört. Und ich bin kein Hundefan.
Kultur gibts auf Cres und Losinj nichts großartiges, aber ein paar Städtchen.
Gruß Doris

IO ha detto...

@Doris: Vielen Dank! Das hört sich schon mal sehr, sehr gut an :-)