giovedì 31 marzo 2016

Level up!

Nachdem ich ja neulich so Glück mit einem Zufallskauf in Sachen Handarbeit hatte, die beiden Mädchen stundenlang gestickt haben und Silencia dieses - in meinen Augen - Wunderwerk der Stickkunst - ersthaft, ich kann so was nicht - zu Ostern nach Hause gebracht hat, 


da dachte ich mir, ich steigere mal etwas die Anforderungen


[in Wirklichkeit war ich heute das erste Mal seit Monaten bei Aldi - mit Tertia - und da lagen diese Sets reduziert herum und da mich die Kinder hier mit ihren ununterbrochenen Streitereien in den Wahnsinn treiben, hätte ich eh alles mögliche einkauft, um die Gemüter zu besänftigen (es gab hier diese Woche noch kein Abendessen, das alle Familienmitglieder am Tisch beendet haben ...)]


Mir war allerdings nicht so ganz klar, dass das Bastelsets für Erwachsene sind ... Tertia hat sich eine kleine Tasche ausgesucht und während sie die Mitte schön gestickt hat, muss ich  - Handarbeitsnull - jetzt wohl oder übel die diffizileren Sachen übernehmen ... nachdem ich schon beschlossen habe, einiges zu vereinfachen (aka wegzulassen). 



Aber immerhin hat sich Silencia darüber auch gefreut und sich heute endlich mal wieder mit einer Freundin verabredet anstatt sich den ganzen Tag gelangweilt und schlecht gelaunt in der Wohnung herumzudrücken (Das Prinzip Verabredung, Telefonanrufe, Spiel- und Fußballplatz und ähnliches ist meinen Kindern nämlich mit Ferienbeginn ein Buch mit sieben Siegeln, also wird sich eben zu Hause gelangweilt und damit es nicht zu eintönig wird, quält man sich gegenseitig und beschuldigt mich allen Übels der Welt. Immer wieder schön - ich arbeite mich jetzt durch die Ferienbetreuungsangebote in den Pfingstferien ...)

1 commento:

einfachich ha detto...

Für idhc ist das wohl alles nicht so lustig, aber ich musste herzhaft lachen :-) Vor allem darüber, dass du stickst.

Liebe Grüße