sabato 20 febbraio 2016

Im Vergleich

Im Vergleich ist es schon mal deutlich ruhiger als vor 5 Jahren  - morgen eh ;-)

Tertia ist gerade ein wenig überdreht ... ansonsten bisher ein eher gemütliches Wochenende, morgen kommen dann miomaritos Eltern und die 5 besten Freunde von Tertia. Gestern hat sich die neue Babysitterin vorgestellt, 23, 6 jüngere Geschwister und nächstes Jahr beginnt sie mit ihrer Promotion. Ich finde, das hört sich gut an ;-)

Ansonsten habe ich die Nase voll vom ewig grauen, regnerischen Wetter und warte auf den Frühling ...

2 commenti:

Anonimo ha detto...

Ist sie mit 23 nicht noch etwas jung für eine Promotion?

IO ha detto...

Naja, das geht ja nicht nicht nach Alter, sondern nach erbrachter Studienleistung. Nächste Jahr ist sie dann ja auch 24. Ich weiß nicht, mit wie vielen Jahren sie Abitur gemacht hat und - ehrlich gesagt - auch nicht, was heute die Regelstudienzeiten sind. Wenn ich mir jetzt aber ilfiglio anschaue, der mit 16 Abitur machen müsste und dann mit 17 anfangen könnte zu studieren, dann hätte er 14 Semester für zum Beispiel ein BA- und MA-Studium ... das müsste ja locker hinhauen. Und inzwischen gibt es ja durchaus einige U18-Abiturienten.