lunedì 27 luglio 2015

Chaostage

Die letzte Woche versank irgendwie im Chaos ...

Montag habe ich noch frohgemut den Kindergarten fertig fotografiert, am Dienstag bin ich tatsächlich am Nachmittag mit den Mädchen ins Schwimmbad gegangen, einfach auch weil klar war, dass man bei den Temperaturen im Haus eh nicht arbeiten kann. Am Mittwoch kam der Putzmann mal wieder nicht (dafür am Donnerstag Vormittag) und auf Grund von sintflutartigen Regenfällen musste ich das geplante Geschwister&Cousin-Shooting ausfallen lassen bzw. auf Donnerstag verschieben. Email von unseren Vermietern, mit diversen Klagen und dem knappen Hinweis, dass man von einer Räumungsklage absehe (war so klar). Am Mittwochabend habe ich dann bei Freunden babygesittet, da diese fast ihren Hochzeitstag vergessen hatten und ihr regulärer Babysitter so kurzfristig keine Zeit hatte. Donnerstagmorgen spuckte Tertia dann am Morgen heftig, miomarito und ich wechselten uns mit dem Händchen und Eimer halten ab, dazwischen mussten wir in Silencias Schule vorbei schauen, um die Ergebnisse ihrer Projektwoche zu bestaunen. Abends dann noch schnell das Shooting vom Mittwoch nachgeholt und den Freunden abgesagt, die im Gegenzug bei uns hätten babysitten sollen, da wir fast unseren Hochzeitstag vergessen hatten ... Hochzeitstag sehr schön mit miomarito auf unserem Balkon gefeiert. Damit es nicht zu langweilig mit unseren Vermieterin wird, ist der Hausschlüssel unserer Vermieterin, den sie immer an der sperrangelweit offen stehenden Haustür stecken lässt verschwunden - bisher getroffene Maßnahmen: keine bzw. sie benutzt jetzt "unseren" Notschlüssel und wir müssen schauen, wie wir mit EINEM Haustürschlüssel klar kommen - und hoffen, dass niemand einbricht. Gestern war ich bereits 2x eingeschlossen. Am Freitag Tertia bespaßt, der es schnell wieder sehr gut ging, während es mir schon nicht mehr so gut ging ... das nächste Familien-Shooting besprochen ... Samstag im Wechsel mit Miomarito im Bett liegend verbracht, aber nicht gespuckt und mich gefreut, dass die Kinder doch schon so groß sind, dass das irgendwie geht. Gestern noch den größten Teil des Tages im Bett gelegen und abends beschlossen, dass ich pünktlich zum Montag wieder fit bin.

Noch 3 Tage Schule. Ilfiglio spielt heute hauptsächlich Fußball in der Schule, Silencia geht mit Sport vielleicht ins Freibad und Tertia werde ich jetzt aus dem Bett schmeissen und in den Kindergarten bringen.

Nessun commento: