giovedì 11 giugno 2015

Morgen-Schnipsel

okay, ich sollte mich das nächste Mal vielleicht nicht ganz so sehr über die Hitze echauffieren (*muhaha*) … aber heute soll es ja wieder wärmer werden. Andererseits … miomarito und ich müssen gerade wirklich viel arbeiten und das geht noch besser bei Temperaturen unter 30°C … ich fände so 25°C für unter der Woche okay, am Wochenende dann gerne wärmer.

Silencia befindet sich seit gestern im Schullandheim, die Aufregung davor war bei ihr und ihren Freundinnen groß, es wurde gemeinsam gepackt, diskutiert, Türen geschlagen (also, letzteres bei Silencia) und größere Mengen unpassender Kleidung und Schuhe eingepackt. Jetzt bin ich mal auf ihre Rückkehr am Freitag gespannt und das Theater, das es dann im August geben wird, wenn die Damen für eine Woche ins Zeltlager gehen ;-)

ilfiglio verbringt die Nachmittage auch nach dem Unterricht an der Schule, Fußball spielenderweise, und kommt abends gegen 19 Uhr erschöpft nach Hause. Demnächst steht dann allerdings auch wieder Lernen auf dem Nachmittags/Wochenend-Plan.

Tertia hat die letzten Nächte ALLE in IHREM Bett DURCHGESCHLAFEN. Morgens vermisse ich ein bisschen ihre Kuschelattacken, nachts aber definitiv NICHT ;-)

Heute Treffen mit dem Vermietersohn. Denken Sie an uns. So gegen 19 Uhr.

Das kommende Wochenende dürfte das letzte vor den Ferien ohne Termine sein. Ich plane es im Garten zu verbringen. Komplett ;-)

Ansonsten, hm - eher nichts. Ich muss an die Arbeit.

19 commenti:

Anonimo ha detto...

Werde um 19 Uhr an Euch denken. Alles Gute!
LG, Ina

IO ha detto...

Danke :-)

SaBine ha detto...

ich denke auch an euch.
Ist er eher hilfreich / neutral ?

LG SaBine

IO ha detto...

Der Sohn? Grund allen Übels, treibende Kraft ;-) Er hat Silencia 4 Tage vor Weihnachten die Kündigung in die Hand gedrückt.
Die Tochter ist jetzt auch angereist.
Das wird spannend.

SaBine ha detto...

ach du Kacke - dann alles Gute und viele Nerven !!

Lg SaBine

Anonimo ha detto...

Oh je, auch noch doppelte Gegenseite :(. Hoffentlich wird/ist es nicht so schlimm!
LG, Ina

IO ha detto...

Räumungsklage. Sie wollen es.

SaBine ha detto...

Scheibe, dann also jetzt gute Nerven, das Quenchen Glück und einen guten Anwalt.
war heute auch jmd von der Wohnungs(bau)gesellschaft dabei?

Lg SaBine

Unknown ha detto...

Die Spinnen doch !!!
Wünsche euch starkte nerven

Grüsse
Juli

IO ha detto...

Nein, denen sind zum einen die Hände gebunden, und zum anderen gingen die fest davon aus, dass unserer Vermieter keine Räumungsklage stelle, weil komplett aussichtslos.

Marion ha detto...

Die haben echt einen Knall. Drück euch ganz fest die Daumen!!

Liebe Grüße Marion

Anonimo ha detto...

Ach, zurueck lehnen, gelassen abwarten, Suche nach Alternativwohnung dokumentieren und beim Gerichtstermin mit Euren Kindern hingehen. Vielleicht glauben Sie es ja, wenn es Ihnen ein Richter erklaert :-)
Gruss Rina

IO ha detto...

@Rina: haben wir schon, also die Suche dokumentiert. Es gibt nix. Selbst ein Makler hat nichts gefunden und Anzeigen haben auch NICHT EINE Rückmeldung gebracht. Wenn es mal etwas auf dem Markt gibt, was einigermaßen passen würde, ist es entweder nach 2 Stunden weg (Internet-Angebote) oder man wird mit 3 Kindern nicht mal zur Besichtigung eingeladen.

Anonimo ha detto...

Eben, deshalb koennt Ihr ganz gelassen abwarten. Kein Richter setzt ne Familie mit 3 Kinder auf die Strasse. Kannst Du uns verraten, warum Eure Vermieter glauben, das die Justiz ausgerechnet bei Ihnen eine Ausnahme macht? Ich finde so voelliges Verweigern der Realitaet ja sehr spannend :-)
Lassr Euch nicht unterkriegen!
Rina

IO ha detto...

Ehrlich gesagt, ich auch ;-) (also auf eine Art spannend) Und ich bin froh, dass jetzt die Fronten endgültig geklärt sind.

IO ha detto...

(die Tochter haben wir übrigens nicht zu Gesicht bekommen, die sass ernsthaft 36 Stunden in der Wohnung und ist nicht rausgekommen)

Anonimo ha detto...

Oh Mann, das scheint ja wirklich ein kranker Haufen zu sein. Übel.
Hoffentlich bekommen sie einen ordentlichen Dämpfer.
LG, Ina

Martina ha detto...

Und wenn der Vermieter der Hauptmieterin kündigt und Euch das ganze Haus gibt?! Also, ich meine... Öh.... Ach nur so.
Ich drück die Daumen für ein gutes Ende!

IO ha detto...

@Martina: Wenn das ginge, wäre das vermutlich schon passiert. Aber die Gute hat hier lebenslanges Wohnrecht. Keine Chance.