mercoledì 22 ottobre 2014

Kaltstart

Hm, jetzt hat der Wind heute Nacht ja den Restsommer einfach wegweht - was  Ende Oktober auch keine allzu große Überraschung gewesen ist, allerdings begann der Start in den Morgen gleich doppelt kalt, denn zur Feier der ersten fast Wintertages (mehr als 7 °C sind für heute nicht angekündigt) beschloss unsere Heizung, d.h. unser Ofen im Esszimmer (der ja 5 Zimmer beheizen soll) zu streiken - und bisher zeigt er sich auch wenig einsichtig, den Betrieb wieder aufzunehmen … ich glaube, ich werde zum einen heute viel aufräumen (damit mir warm wird ) und mir zum anderen aus ilfiglios Zimmer das "Ölöfele" klauen … und dann einfach von Italien träumen ;-)

2 commenti:

schwiegermutterinklusive ha detto...

Autsch, erste, kalte Herbsttage ohne Heizung...nicht gut...ausser Aufräumen hilft bestimmt auch eine warme Decke, Tee und auf dem Sofa liegen...;-)

IO ha detto...

Das Schlimmste war: Man kann diesen Ofen nur an und ausschalten. Es gibt keine weiteren Köpfe, Hebel, Schalter … sonstiges. Die dazugehörigen Ofenbauer hatten gestern nachmittag zu, also habe ich es immer wieder probiert. AN. AUS. AN. Nie hat es funktioniert.
Miomarito dann gestern Abend: EINMAL den Schlagen auf AN umgelegt - und das Ding lief.

FRECHHEIT!