sabato 12 luglio 2014

Schnipsel

Ganz untypischer Start in den Tag bereits um 6 Uhr … gestern gab's einen von mir außer der Reihe verordneten Mittagsschlaf für die unglaublich nölige Tochter und dann das eigentlich vorhersehbare Desaster am Abend. Nämlich ein Kind, das um 20 Uhr ins Bett will, aber erst um 21:45 Uhr einschlafen kann- und das eh nur, wenn ich neben dem Bett sitze …  und dann um 6 Uhr wieder fit ist.

Wie gut, dass ich jetzt instagram-süchtig bin und die fast zwei Stunden dafür nutzen konnte, einhändig die weite Welt der Instagram-Fotografie zu erforschen - und was für wunderbare Bilder es da gibt. Ich werde den Blog vermutlich noch mehr vernachlässigen …

Heute Morgen dann um 9 Uhr ein 3jähriges Besuchskind, das statt 2 Stunden dann über 4 Stunden bleib, weil die Eltern nicht früher zurückkommen konnten. Ging aber überraschend gut, auch wenn ich und das Kind irgendwann etwas unruhig wurde ;-) Dazwischen vertrugen sich die beiden Kleinen aber hervorragend, aßen einen halben Johannisbeerstrauch leer (just kidding, aber ein Promill), fuhren mit Traktor und Bobbycar um die Wette und ließen mich im Garten arbeiten.

Ansonsten gibt es tatsächlich nicht viel zu berichten, Silencia hat demnächst ihre erste Gürtelprüfung beim Judo und Tertia ist jetzt wirklich komplett windelfrei, ansonsten aber eher unerträglich, weil müde und schlecht gelaunt, aber siehe oben. Apropos müde, die von mir viel beschiffte Grundschule lässt am Montag den Unterricht erst um 9 Uhr beginnen - das nenne ich mal sinnvoll :-)

Fototechnisch tut sich gerade sehr viel, also bei der Agentur überschlagen sich gerade die Dinge ein wenig und ich stehe unter Dauerspannung, ich warte außerdem gespannt auf das Ergebnis meiner Bewerbung bei stocksy und jetzt muss ich wieder was bei Instagram posten … ;-)

2 commenti:

stadtfrau ha detto...

wir haben den mittagsschlaf mittlerweile auch gestrichen, es klappt sogar ganz gut ohne spätnachmittägliche schlafanfälle - dennoch möchte ich ihn fast wieder einführen, weil mimi deutlich grantiger ist. so ein nachmittag kann ganz schön lang sein ;)

IO ha detto...

Bei uns lief es eigentlich monatelang wirklich gut - und jetzt habe ich jeden Nachmittag ein wütiges, motziges Kind, das NUR auf meinem Schoss sitzen möchte und sich da hin und her schmeisst, weil in China ein Sack Reis umgefallen ist. Unternehmen kann man auch nix, weil sie dann auch nur irgendwo hinschmiert, umfällt, sich weh tut und dann wieder nur auf meinem Schoss usw. Es macht mich wahnsinnig.
Mit Mittagsschlaf geht aber auch nicht, weil s.o. 22 Uhr ist indiskutabel.