martedì 15 luglio 2014

Ich will aber!

Tertias derzeitige Standardantwort auf alles ist : Ich will aber!! oder aber Ich will aber nicht!! Sie will alles, was sie eigentlich nicht soll, darf oder kann und alles, was sogar bereits ein Automatismus war, wird jetzt mit einem gebrülltem  Ich will aber nicht!! quittiert. Ich will aber nicht Hände waschen, ich will aber nicht laufen, ich will aber keinen Helm aufziehen, ich will aber nicht mit der Gabel essen, ich will aber nicht mal 5 Sekunden ruhig sein usw.

Dazu ein ständiges Rumgeheule weg nichts und wieder nichts, die Vorstellung, den ganzen Nachmittag bitte auf meinem Schoß verbringen zu dürfen, wo sich dann hin und herschmiert und verlangt, dass ich etwas mit ihr spiele, was sie dann nach 2 min  Ich will aber nicht!! mehr spielen will. Sehr anstrengend das Ganze. Deshalb macht sie jetzt Mittagsschlaf. Gegen ihren Willen. Ich will aber nicht!! Hat genau 5 Sekunden gedauert bis sie schlief.

Ich werde mich dann heute Abend verfluchen, aber wer nicht mal mehr die 200m vom Kindergarten nach Hause laufen kann …

3 commenti:

schwiegermutterinklusive ha detto...

Oh je, an die Zeiten erinnere ich mich noch bestens. Meine jüngere Tochter war wie ein Vulkan, aus dem ständig glühende, feurige "ICH WILL NICHT"-Lava kam...und irgendwann ist der Vulkan heimlich still und leise versiegt, wie das eben so ist mit Kindern...;-)

IO ha detto...

Ich weiß nicht … wenn sie nach mir kommt … dann platziert sie irgendwann vielleicht mal die Ausbrüche besser ;-)

Anonimo ha detto...

Das geht noch besser. "Mama, TROTZDEM". Da bringt das beste Argument der Welt nichts...