giovedì 29 maggio 2014

Sensation

Ich verkünde hiermit den ersten Tag seit ca. 9 Jahren, der tatsächlich ruhig, entspannt, gemütlich und friedlich verlief - und das obwohl wir keine Gäste hatten, keine Besuchskinder, keine Party, kein Fest, kein Programm - wir haben nicht mal das Haus verlassen. Die Kinder haben friedlich gespielt, Waffeln gebacken (ganz alleine und dann auch noch alles aufgeräumt und abgespült *wow* okay, ich hatte ilfiglios Handy als Pfand ;-)), haben miomarito und mich im Großen und Ganzen in Ruhe gelassen, ich habe nur ein oder zwei mal meine Stimme erheben müssen -  und *wow* ich bin tiefenentspannt.

4 commenti:

julia ha detto...

Unheimlich....

IO ha detto...

ja, ich rechne auch stündlich mit dem Rückschlag des Schicksals ;-)

phreni ha detto...

welche drogen waren dafür nötig? ich bestelle eine grosspackung…

Anonimo ha detto...

Erst das mit dem Schlaf, jetzt ein entspannter Tag. Wirklich unheimlich ;-).
Oder ab jetzt wird wirklich alles anders. Halt uns auf dem Laufenden :-).

lg, ina