martedì 4 marzo 2014

Statusbericht

Tertia geht den 4. Tag als Bär verkleidet in den Kindergarten, die großen Kinder haben Ferien und waren gestern ganz ohne mich und Tertia (völlig übermüdet) auf dem Umzug ein paar Dörfer weiter und heute wollen wir alle zusammen ins Nachbardorf gehen und mal schauen, ob Tertia die Häs usw. noch so toll wie im letzten Jahr findet (ich tippe eher auf Panik, aber schauen wir mal).

Ansonsten überraschend ruhige (im Sinne von friedlich) Ferien (sag' ich am Dienstag …), allerdings hatte Silencia bisher auch fast jede Tag einen Kindergeburtstag im Terminplan.

Ich pausiere für diese Wochen mit dem Fotografieren, kleine kreative Pause, nachdem ich im Februar tatsächlich über 200 Bilder für Agentur 2 gemacht habe plus noch einmal ca. die Hälfte für die anderen beiden. Außerdem hätte ich eh mit den Kindern zu Hause eh kaum Ruhe und Zeit dafür. Also sammle ich Idee und nächste Woche geht es dann wieder los.

Dafür bin ich ganz stolz, dass ich es gestern geschafft habe, unsere amazon prime video wasweißichwas Kanal via Wii mit dem Beamer zu verbinden und jetzt kann ich einfach so Filme streamen - was ich gleich mal gemacht habe: L'auberge espagnole - lustig, wenn man selbst ein paar Auslandsaufenthalte während des Studiums hatte. Ein weitere Effekt des Kindergartens für Tertia, ich muss nicht jeden Abend bis zum Schlafengehen am Rechner sitzen - sondern kann eben Filme schauen. Sehr schön.

So, und jetzt langweilt sich Silencia doch … ich muss … mir was einfallen lassen … (irgendwann wieder mehr und ausführlicher usw.)

4 commenti:

patchworkmylifeaway ha detto...

Ich habe heute einen Tiger im Kindergarten abgeben, der hat dann seinen "Guten Morgen"-Tanz mit Dino und TRex absolviert. Ich wünsche dir einen phantastischen Tag

littlebinhh ha detto...

Die Sache mit dem Amazon prime video kanal reizt mich ja auch. Der onlineversender erwähnte das ja auch schon mehrfach penetrant per mail. Ich werde wohl mal versuchen unser smartes TV entsprechend zu bearbeiten.

IO ha detto...

Also hier ging es ganz einfach, hab keine 10 min dafür gebraucht, und das über die Wii, die ich erst einmal ans Internet anschließen musste … Und da wir eh prime haben (und auch noch zum alten Preis :-) ) lohnt sich das schon.

Tertia hat auch schon ganz begeistert den Grüffelo angesehen :-)

IO ha detto...

P.S.: Das einzig doof ist, dass man die Sachen alle nur auf Deutsch ansehen kann. Ich hoffe, da tut sich noch was.