lunedì 10 marzo 2014

Rätsel des Alltags

Warum denke ich eigentlich immer noch, dass ich auch nur irgendwas erledigen/machen könnte, sobald die Kinder zu Hause sind ….?!

3 commenti:

Madame Duddendahl ha detto...

unverbesserlicher Optimist ;-)

julia ha detto...

Idealist ?

Diana ha detto...

weil die Hoffnung erst zuletzt stirbt :-)

Ich verfalle dieser Illusion ("ach, das kann ich auch mit den Jungs machen") ständig. Bei mir diagnostizierte ich Erfahrungsresistenz.

LG, Diana