martedì 11 marzo 2014

Kinderschnipsel

Damit dieser Blog auch mal wieder befüllt wird ;-)

Tertia geht immer noch mit Begeisterung in den Kindergarten, auch wenn sie mittags um 13 Uhr völlig erschlagen heimtorkelt und stöhnt Is' ziemlich anstrengend, der Kindergarten! - Mittagsschlaf ist trotzdem keine Option, dafür aber Garten und Spielplatz und überhaupt und da wir ja eher spät zu Abendessen, fällt sie dann kurz nach 20 Uhr in Sekundenschnelle um und in den Schlaf - übrigens, falls es jemanden interessiert, sie schläft immer noch nicht durch … und Windel trägt sie auch noch eisern. Keine Chance - was mich langsam aber sicher in den Wahnsinn treibt - denn wickeln lassen will sie sich auch nur unter wütendem Protest.

Silencia, Silencia ist schwierig und motzig, gestern kompletter Amoklauf und Hausaufgabenstreik, weil sie seit Wochen das gleiche machen müsse und sie will jetzt endlich über 100 rechnen und teilen und überhaupt, EINE Extraaufgabe habe sie bisher bekommen. Leistungsturnen fällt bis auf weiteres aus, es gibt kein echte Trainerin und die Eltern sollen sich bitte schön abwechseln und drei Stunden in der Woche aushelfen … zur Schwimmbegleitung (Aufsicht im Bus) der Schule habe ich mich jetzt, da Tertia im Kindergarten ist, mal eingetragen, aber man fragt sich schon … (oder?!)

Ilfiglio zeigt plötzlich ganz seltsame Anwandlungen und wäscht sich ohne Aufforderung vorm Essen die Hände oder geht unaufgefordert Sprudelflaschen aus dem Keller holen - miomarito hat den Verdacht, dass sie ihm in der Schule Drogen spritzen ;-) Aber keine Sorge, das Zimmer sieht immer noch aus wie ein Saustall und die Liste mit noch zu lernenden sozialen Kompetenzen und Regeln ist ja lang … 

Ansonsten viel Arbeit, viel Frühling und heute auch eindeutig zu wenig Schlaf … ich brauch noch eine Kaffee!

6 commenti:

Lydia ha detto...

Vielleicht ist ilfiglio auch verliebt? Hormone sollen ja auch Wunder wirken bei pubertierenden Jungs ;)

IO ha detto...

Naja, noch sind die Mädels inexistent und der Sohn ja auch erst 9. Aber wir sind gespannt ;-)

Ines ha detto...

Ich bin immer wieder fasziniert das Dein Sohn noch 9 aber schon Klasse 5 ist :D. Das klingt irgendwie merkwürdig. Mein Kind vergisst auch gerne mit 10 sich die Hände zu waschen, kämmt sich aber sehr lange das Haar und sprüht sich ein.....ja so sind sie.

Anonimo ha detto...

Merkt ihr es denn auch an den Noten, Halbjahreszeugniss, dass Ilfiglio sich besser an der Schule fühlt und alles besser auf ihn zurechtgeschnitten ist?
Möchte ja keine Geheimnisse wissen, würde mich nur allgmein interessieren.
LG
Beate

IO ha detto...

@beate: Also ich denke, ich verrate da keine Geheimnisse, ilfiglios Noten waren in der Grundschule eigentlich gut bis sehr gut und sind jetzt teilweise schlechter.
Macht aber nix. Sagen wie Eltern - auch wenn es uns manchmal ärgert, dass der Sohn der Meinung ist weiterhin nicht großartig lernen zu müssen, weil das hat er ja nicht nötig - und auch die Lehrer. Denen geht es in erster Linie darum, dass die Kinder sozial fit werden, die Klassengemeinschaft gestärkt wird und sie gesellschaftliche Verantwortung übernehmen lernen. Note sind nicht so wichtig - oder wie ilfiglios Klassenlehrer meinte: Sie lernen ja fix, wenn sie mal anfangen zu lernen. Machen Sie sich da mal keinen Kopf.

(und ilfiglio fehlt im Vergleich auch das 4. Schuljahr, dass hier in der Dorf-Grundschule ja kaum stattgefunden hat)

Anonimo ha detto...

Klingt gut! Freut mich für euch und Ilfiglio.

LG
Beate