martedì 18 febbraio 2014

Schwäbisch



Ich aka die schwäbische Hausfrau und ihr Einkaufswagen nach dem vormittäglichen IKEA-Besuch.
Ich weiß nicht, was andere (Frauen) immer haben ;-)

8 commenti:

Anonimo ha detto...

Wow!
(oder hast du den 2ten Einkaufswagen nicht fotografiert? *g)

Gruss, Ina

mitohneworte ha detto...

Das könnte auch mein Einkaufswagen sein, wenn ich nur mal so zum "gucken" losziehe.

IO ha detto...

Nein, ich bin wirklich schlecht im Geld ausgeben - das link ist übrigens ein Geburtstagsgeschenk für Tertia und die weiße Decke hatte miomarito bestellt - der Rest ist Arbeitsmaterial. Nur die bunte Geschenkpapierrolle war ein spontan Einkauf … ;-)

Susi Sonnenschein ha detto...

Och, der ist doch voll?

lacaosa ha detto...

Wo sind denn die Duftkerzen? Ich dachte immer die lassen einen ohne Duftkerzen gar nicht raus... ;-)

IO ha detto...

@Sandy: Oh mein Gott, sollten wir tatsächlich mal nicht eine Meinung sein?!?! - Ich HASSE Duftkerzen. Mir wird schon schlecht, wenn ich im Laden nur schnell daran vorbei laufe.

@all: Der Witz ist, wenn ich mit miomarito hingehe, dann kaufen wir immer viel mehr ein - ohne dass ich das ihm jetzt in die Schuhe schieben könnte. Vermutlich macht es zusammen einfach mehr Spaß.

stadtfrau ha detto...

du kannst das einfach nicht! :)

was ist denn das stefan-ding? und das zahlen-ding?

IO ha detto...

Stefan ist ein Küchen-Stuhl für Tertia, den haben die anderen beiden auch nach dem Hochstuhl bekommen, früher gab's den mal in unterschiedlichen Farben, jetzt nur noch in Schwarz (ilfiglio hat ihn in Rot, Silencia eben in Schwarz und Tertia bekommt ihn jetzt auch in schwarz).

Die Zahlen sind Geschenk-Anhänger, mal sehen, wie ich die in meine Fotos Einbau … immer wenn ich so Deko-Zeugs kaufe, dann mache ich das am Ende doch nicht (als das einbauen), weil mir das zu viel Firlefanz ist … (ich kann das wirklich nicht)