martedì 11 febbraio 2014

Ganz neue Erfahrung

Inzwischen ist ja die ganze Familie etwas von Tertias Redebegeisterung genervt, denn sie redet IMMER, redet sie mal nicht, dann singt sie, gerne auch beim Essen … und wenn man ihr erklärt, dass sie bitte auch mal leise sein könnte, dann … redet sie trotzdem weiter.

Heute aber eine ganz neue Erfahrung, Tertia das begeisterte Arzt-Buch-Kind bei der U7a. Kein Ton. Nichts. Sie hatte gestern schon verkündet, dass sie nicht zum Arzt wolle und überhaupt, sie müsse ja in den Kindergarten und Arzt ist doof. Ich, mit keinerlei Erfahrung im Bereich Kind will nicht zum Arzt (neulich war sie ja auch mit Begeisterung im Krankenhaus und die anderen beiden habe auch nie Theater gemacht und wir sind ja auch immer nur gesund beim Arzt und überhaupt), dachte mir, das gibt sich schon, aber nein, sie schrie, sie wehrte sich und schwieg. Zu guter Letzt gab's dann aber doch noch ein gehauchtes Düss! für den Arzt. Immerhin.

Ansonsten fast genau die gleichen Daten wie die große Schwester: 94cm und 13 kg. Und jetzt ist sie - Freude! - im Kindergarten ;-)

4 commenti:

einfachich ha detto...

<3 - ig

Frau Galant ha detto...

Vom Schreien mal abgesehen, weißt Du ja nun wohin Du mit Deiner Jüngsten musst, wenn du mal ruhe brauchst. Macht Euer Kinderarzt auch Hausbesuche bei Bedarf? Unbedingt in Erfahrung bringen ;-))
Hab hier auch so ein Exemplar.. und wenn sie mal nicht da ist vermisse ich ihr Gewimmel dann doch sehr!
Liebe Grüße Katja

Anonimo ha detto...

Und den Knopf zum zeitweiligen abstellen, den hat der Arzt also auch nicht gefunden! :)
Liebe Grüße,
Gela

Anonimo ha detto...

hehehe
wir mussten die U7a auch abbrechen ^^
sehr unangenehm, aber es hilft eben nix, wenn mein kleiner etwas partout nicht will, dann kann man absolut nichts dagegen tun.
mit dem groß hingegen konnte man sich immer einigen