giovedì 16 gennaio 2014

Jemand liest mit

DER Grund, warum ich mir nach 10 Jahren ein neues Handy - also ich habe kein 10 Jahre altes Handy, aber mir seit über 10 Jahren kein neues mehr gekauft, sondern in der Regel die abgelegten Handy andere Familienmitglieder übernommen - mein jetziges dürfte dennoch schon mehr als 5 Jahre auf dem Buckel haben und funktioniert - mehr oder weniger, bisweilen ging eben auch gar nichts mehr oder neulich fing es plötzliche an wie blöd zu vibrieren und Geräusche zu machen, so dass wir schon davon ausgingen, das Ganze würde uns jetzt explodierend um die Ohren fliegen, am Ende mussten wir den Akku rausnehmen … - also ein neues Handy musste also her, ich hätte aber eigentlich auch so ein ganz billiges Tastenhandy genommen, weil ich eh die ganze Zeit zu Hause vor dem Rechner sitze (oder Kinder zähmen muss, und das habe ich eh keine Hand frei) und überhaupt … ABER meine Agentur Nr. 2 stellt gerade ein ganz tolle Handy-Foto-Collection zusammen, alle sind ganz begeistert, alle schicken lustige Fotos ein - nur ich nicht … weil ich kein Smart-Phone habe usw. Also gab es die Überlegung, leiste ich mir ein iphone?! Meine innere schwäbische Hausfrau schrie: So ein Blödsinn, viel zu teuer. Du hast Dir erst im Herbst eine Kamera mit Wert eines gebrauchten Kleinwagens gekauft. Spinnst Du?! Aber .. hach … ich will auch mitmachen … naja, GESTERN ABEND habe ich mir dann mein iphone bestellt und HEUTE NACHT (!!) kam dann die Einladung von Agentur Nr.1, dass You have been selected by our content team to be part of the first group of contributors who are being invited to work with our mobile app, a fast and easy new way to contribute more of your imagery using your smartphone.- und das geht erst Mal nur mit einem iphone - und ja, ich weiß, ich SEHR viele Fotografen haben diese Email vermutlich bekommen, aber trotzdem!!!! Ein Zeichen ;-)

Und dann heute Vormittag - ein Anruf aus dem Dorf-Kindergarten (via miomarito, ich war in der Stadt unterwegs). Tertia könnte jetzt doch schon im Februar in den Kindergarten kommen!!! Ich hatte im letzten Jahr eine ellenlange Diskussion mit der Leiterin des Kindergartens darüber, dass Ilfiglio und Silencia in der Stadt schon mit 2 3/4 Jahren in den normalen Kindergarten durften und nicht wie hier warten mussten bis sie wirklich drei wurden. Sie wurden da auch für den Betreuungsschlüssel nicht als Klein-/Krippenkinder gezählt, sondern wie richtige Kindergartenkinder. Nein, also das gäbe es nicht, hätte es nie gegeben und sei völlig unmöglich. Ich hingegen hätte einen Wechsel zum Januar wirklich toll gefunden … aber nein, ging nicht. Also habe ich in der Kita zum 1. März gekündigt. So, jetzt Überraschung! Überraschung!  sagt der Kindergarten es ging doch, dass Kinder schon knapp vor dem 3. Geburtstag als Kindergartenkinder in den Kindergarten kommen dürfen - echt? Was ganz neues?! - und ich soll doch am Montag die Unterlagen abholen kommen. Und da ich - so miomarito - in den letzten Tagen den Eindruck vermittelt habe, dass ich bereit wäre, Millionen dafür zu zahlen, dass Tertia  bitte schön jeden Vormittag aus dem Haus ist, zahlen wir halt einen Monat doppelt. So sehr meine innere schwäbisches Hausfrau auch stöhnt - aber, ha, die weiß noch nicht, wie viel mehr Fotos 5 freie Vormittag pro Woche bedeuten!!!

So, über was beschwere ich mich denn als nächstes?! Das Wetter?! Ich hätte gerne Instant Frühling im Februar - ein Versuch wäre es wert, oder?!


5 commenti:

Susi Sonnenschein ha detto...

Klingt doch gut. Einen Monat doppelt zahlen, dafür 5x so viele Fotos machen und ruhige Vormittage - das wäre es mir auch wert, selbst wenn ich selber gerne mal schwäbische Hausfrau spiele.

Maike ha detto...

Glückwunsch! Hier gibt es so eine bekloppte Regel, dass Kinder nur zum 01.08. oder 01.01. in den Kindergarten kommen. Also nicht mit dem 3. Geburtstag. Total bescheuert, aber da lässt die Kindergartenleitung nicht mit sich reden :-(

Juli ha detto...

mhh vll verzichtet die Kita auf 1 Monat. oder habe ich da was falsch verstanden :)

lg Juli

IO ha detto...

@susi: Naja, 5x so viel werden es nicht werden … ich habe ja jetzt schon 2x die Woche "frei" - aber immerhin etwas Nervenentlastung … und ja, das klingt sensationell gut ;-)

@Maike: Das gibt es hier gar nicht. JuliWie das allerdings organisiert wird, weil die großen ja immer erst zum 1.08. raus"fliegen", weiß ich auch nicht.

@Juli: Ich war mir nicht sicher, weil Tertia ja so einen Teil-Platz hat, sich den Platz also mit einem anderen Kita-Kind teilt und das wesentlich schwieriger zu organisieren ist, aber so wie es aussieht, scheint es zu klappen, also dass der Platz sofort übernommen wird.

Unknown ha detto...

Das freut mich noch mehr :)