lunedì 16 dicembre 2013

ungewohnte Stille

Nachdem wir ja gestern fast 20 Leute zu Besuch hatten - was sehr schön war und uns dazu gebracht hat, generell wieder mehr Einladungen ins Auge zufassen, eben weil es eigentlich immer schön ist … also auf jeden Fall war viel los und heute Nachmittag sind jetzt plötzlich die großen Kinder beide bei Freunden und Tertia, die schon den ganzen Vormittag verschlafen hat, ist vor eine Stunde auf dem Sofa Hörbuch hörend erneut eingeschlafen (das arme Kind ist - offensichtlich - krank) und jetzt ist es ganz still im Haus - außer meinem Tippen auf der Tastatur ist absolut nicht zu hören. Unheimlich schön ;-)

(In 5 min wird hier aber wieder Treppen hochgetrampelt und gestritten)

Nessun commento: