lunedì 25 novembre 2013

wow - entspannt

Wow - das war ein entspanntes Wochenende. Kaum zu glauben. Den Samstag hatten wir ja wie beschrieben teilweise auf dem Mittelaltertag verbracht, der Sonntag verlief dann ähnlich entspannt, weil die großen Kinder einen Lego-Tag ausgerufen hatten und mit zwei Freunden den ganzen Tag in ilfiglio verschwanden und eine Lego-Stadt aufbauten. Unterbrochen nur von der Sendung mit Maus (Silencia) und einer Runde Basketball (ilfiglio mit den zwei Jungs). Miomarito sass am Schreibtisch, ich teilweise auch und Tertia wuselte mit Puppe und Autos zwischen uns hin und her. Zur Belohnung für fleißiges Arbeiten am Wochenende gab's dann einen Besuch in der Crêperie und für mich einen kleinen Fotoauftrag (den ich mir in Galettes und Crepes auszahlen lassen werde ;-))

So, und jetzt werde ich zum vorletzten Mal in den Genuss unsere italienischen Studentin kommen, die mit ihrem Aufbau-Studium fertig ist und Ende des Monats bzw. eben Ende der Woche leider, leider nach Italien zurück geht. Das heisst, die Zeit bis März wird … interessant .. anstrengend … chaotisch …so gesehen kam das mit dem entspannten Wochenende sehr passend …

2 commenti:

Anonimo ha detto...

Na also! Hat doch funktioniert! Die Hölle fand den Weg dorthin, wo sie erwartet wurde ;-)
Weiterhin entspannte Tage wünsch ich,
Gela

IO ha detto...

Ja, das wir langsam wieder richtig gut, das mit den Teufeln ;-)