sabato 23 novembre 2013

Arme Mittelalter-Kinder

Wenn man Eltern hat, die beide mittelalterliche Geschichte studiert haben, dann wird man natörlich! dazu gezwungen, an so etwas teilzunehmen:


Und dann war's gar nicht so förchterlich, ilfiglio hat wohl recht angetan dem Vortrag zur Buchherstellung im Mittelalter zugehört (angeblich wurde er dabei vom SWR aufgenommen, das muss ich aber erst noch mal nachschauen) und ein Buch abgestaubt, Silencia hat fleißig Siegel (s. Foto) fabriziert und Tertia Hartmann von Aue ausgemalt - und alle zusammen das Kuchen-Büfett geplündert. 


Jetzt warte ich darauf, dass man die Kinder ins Bett scheuchen kann, damit ich noch etwas für die Shootingqueens arbeiten und eventuell dann demnächst einen weiteren vorweihnachtlichen Service anbieten kann.

Nessun commento: