martedì 8 ottobre 2013

Gegrillt

Gestern zur Feier von miomaritos Geburtstag noch einmal im Garten gegrillt und überraschend angenehm draußen gegessen und gesessen - also mit Jacke usw. aber für Oktober ...
Dabei festgestellt (neben der Tatsache, dass uns die Kinder gerade mal wieder den letzten Nerv rauben - was ganz neues ...) dass wir nach dem letzten langen und seit Aufzeichnung dunkelsten Winter aller Zeiten (plus des bescheidenen Frühlings und des zwar heissen aber ja doch nur kurzen Sommers) noch überhaupt keine Lust (also ob ich das je ...) auf dunklen Herbst und Winter haben.
Passenderweise beginnt dann jetzt ja auch das Wintersemester und für die nächsten  fünf bis sechs Monate bedeutet das im Klartext einfach nur Augen zu und durch ... deshalb war das Grillen vermutlich auch noch einmal dringend notwendig.

5 commenti:

Susi Sonnenschein ha detto...

Ich habe irgendwie das Gefühl, dass der dunkle Winter übergangslos in den dunklen Herbst übergegangen ist. Ich weiß, dass wir einen tollen Sommer hatten, aber...

Anonimo ha detto...

Ach, das ist schön, dass noch jemand diesen vergangenen Sommer nicht so euphorisch überbewertet.
Kein Zweifel - als er da war, war er toll (zumindest hier im Norden) und, ja, es gab wahrlich schon besch......eidenere Sommer in den letzten Jahren, aber es dauerte bis Anfang Juli, bevor er endlich Fahrt aufnahm und so war mir das alles insgesamt betrachtet auch viel zu kurz.

Ich finde, bis zur Zeitumstellung hält man es noch ganz gut aus, aber ab da zähle ich auch immer nur die Tage bis zur Wintersonnenwende runter.

Und ab da hoffe ich jedes Jahr auf einen schönen neuen Frühling und einen tollen Sommer.... und fluche dann, wenn es von März bis Juni schneit und regnet. :)
Kann man nix machen.

Grüße aus Bremen,

Britta

julia ha detto...

Mir kam es diesmal vor, als hätte es gar keinen richtigen Sommer gegeben. Gut 1-2 Wochen war es toll, dann aber gleich so heiß....
Ich tanke auch gerade Sonne auf dem Balkon und nenne es "homeoffice" ;-)
Wirklich rum kommt dabei nichts.

IO ha detto...

Wir hängen seit Tagen im Hochnebel fest ... fürchterlich!

Anonimo ha detto...

Wir hatten gerade 12 Tage nonstop goldenen warmen Herbst hier im Osten Kanadas, teilweise mit Temperaturen bis zu 24C. Gestern Regen, und jetzt wieder Sonne bis zum Wochenende (um die 20C). Aber nun gut, der Winter ist ja hier sehr lang und sehr kalt (aber immerhin fast ohne Nebel).