venerdì 30 agosto 2013

entspannte Grüße aus der Pfalz

Seit gestern bin ich bei meinen Eltern, melde mich aus deren Garten, während die großen Kinder drinnen relativ friedlich mit Stadt, Autos und Straßen spielen, Tertia zu meinen Füßen im Sandkasten Suppe kocht und über mir im Minutentakt die Amerikaner fliegen und "ihre Truppen" in Stellungen bringen.

Gestern Abend habe ich noch lang mit einem meiner Brüder zusammengegessen und u.a. gemeinsame Urlaubspläne fürs nächste Jahr geschmiedet (ich habe das Trauma des diesjährigen Urlaubs noch lange nicht verdaut, da hat man schon nur 10 Tage Jahresurlaub und der ist dann derartig besch ....), vorhin Zeitschriften meiner Mutter durchgeblättert und geschaut, von welchen Agenturen die Bilder stammen und ob ich da meine Bilder auch habe (Agentur Nr. 2 arbeitet mit 150 (oder so) internationalen Agenturen zusammen, so dass ich inzwischen eine ganz gute Abdeckung habe) und morgen steht ein Familientreffen mit einem Teil der Familie  (Teile sind im Urlaub, Teile auf einer Hochzeit, aber es bleiben immer noch genug übrig ;-)) auf dem Programm.

Und dann ist das ja noch die Causa FCK samt Stadionbesuch. Mein erste Stadionbesuch mit dem Sohn und ich hoffe inständig, er wird kein bekanntes Gesicht antreffen ... aber das ist erst am Montag und bis dahin wird ENTSPANNUNG groß geschrieben ...

4 commenti:

marco ha detto...

Scheint ja nochmal von der Bruno-Schippe zu sprinegn, dieser Runjaic wäre sehr gut.

einfachich ha detto...

klingt schon besser. schönen aufenthalt noch.

lg, isabella

Kleiner Gecko ha detto...

Grüße zurück aus der Vorderpfalz ;-)

IO ha detto...

@marco: Lass Schäfer noch ein paar Spiele gewinnen ...

@einfachich: War's dann auch ;-)

@kleiner Gecko: :-) Schön!