mercoledì 24 luglio 2013

Schnipsel zum Ferienbeginn

Wunderschöner Hochzeitstag gestern, leider mit unangenehmen Auswirkungen auf heute, ich habe nämlich den Wein absolut nicht vertragen, konnte nachts nicht schlafen, fühlte mich komplett vergiftet und zitterte am Morgen so sehr, dass es mir nur mit Mühe und Not gelang, dass Abscheids-Geschenk der Klasse für ilfiglios Direktorin einzupacken. Also musste miomarito, dem es auch nur so lala ging, übernehmen und ich lag mich erbärmlich fühlend im Bett.

So war ich auch nicht in der Schule und konnte ilfiglios Rausschmiss gar nicht bewundern. Zeugnisse gab es auch, alles wie zu erwarten, selbst die Tatsache, dass es ilfiglios Direktorin gelingen würde, den Satz in sein Zeugnis zu schmuggeln, dass er (trotz guter Noten und prinzipiell guten Verhalten usw.) eben einfach zu jung sei. Aber es ist ja nun vorbei - und Mädchen sind ja kein Problem.

Jetzt stehen uns sechseinhalb lange Wochen Ferien bevor und wenn ich mir das ständige Gekeife der Geschwister hier ansehen, dann dürfte das interessant werden. Tertia hat noch weiter Kita und kann sich dort dann entsprechend erholen ;-) Ich werde die Fotografierrerei vermutlich komplett einstellen müssen ... im September dann wieder ... mit hoffentlich neuer Kamera.

So, ich fühle mich immer noch leicht angeschlagen, miomarito weilt noch an der Uni, die großen Kinder schauen Fußball und vermutlich wird das mit dem Arbeiten heute auch nix mehr - immerhin habe ich fleißig vorgeknipst, so dass ich jetzt abends noch was tun kann.



3 commenti:

kleine fluchten ♥ ha detto...

Deiner ist zu jung, meine ist zu klein - sie werden sich trotzdem im neuen Drumherum einfinden *sicherbin* ;-)
Ich würde die Ferien heute gerne nochmal neu starten, die Keifphase hat sich nach den ersten ein/zwei Wochen nämlich angenehm gelegt...

LG Tina

nordtirolerin ha detto...

Oh Mann, dieser Ferien immer! Ich wünsch dennoch schöne Ferien und bin für meinen Teil froh schon fast die 3. Von den 8. Wochen geschafft zu haben. LG karin

Susi Sonnenschein ha detto...

Vielleicht findet sich in all dem Chaos noch ein Tag, wo man sich mal wieder treffen könnte? Gute Besserung :-)