lunedì 10 giugno 2013

Grande Casino

Ich glaube, so am Dienstagmorgen letzter Woche, da gab es einen kurzer Augenblick, in dem ich das Gefühl hatte, den Alltag, das Chaos, die Kinder und die Arbeit unter Kontrolle zu haben, dann war ich den Rest der Woche krank und jetzt ist es wieder nur ein Grande Casino ....

4 commenti:

vreni ha detto...

mein mitgefühl + gute besserung. ich war jetzt auch eine geschlagene woche krank. zum glück waren die kleinen bei meinem eltern bzw. sie haben sie auch etwas länger behalten als geplant. inzwischen geht es besser, aber ganz gesund ist irgendwie anders.

julia ha detto...

Ich wünsche gute Besserung !
Hier ist jeden Tag "grandecasino"...Mein freier Montag Vormittag ist auch schon so gut wie rum, geschafft habe ich nahezu gar nichts und das finde ich auf Dauer sooo unbefriedigend.
Vor einiger Zeit gab es die dreitte Zeit des Tages noch, nämlich wenn nach Job/Schule und Nachmittag mit den Kindern, die Kinder Im Bett lagen, dann ging es nochmal richtig rund mit der Chaosbeseitigung etc.
Momentan sind die Kinder eigentlich nie vor halb 10 im Bett und das kleinere liegt noch mindestens 1 Stunde wach und lauscht, was ich tue, hoffend, ich ginge jetzt ins Bett und es dürfe sich dazu legen.
Und diese zeit abends, die fehlt mir sehr.
Daher bleiben wir bei dem Motto: "A clean house is a sign of a wasted life" und was all die anderen Sachen angeht wie Stellensuche etc: keine Ahnung, wann ich das machen soll !


gruebelventil ha detto...

Ist hier genauso. Es reichen sogar 2-3 Tage Kranksein und das Chaos ist komplett ...
Am schlimmsten war es nach meiner Grippeerkankung im Februar. Da habe ich Wochen gebraucht, um wieder einigermassen Ordnung und System in den Haushalt zu bringen.

Mitleidende Grüsse,

Katrin

IO ha detto...

Danke :-)

Und ja, mir fehlt die Zeit abends auch gerade sehr ... gestern ging's wieder, da habe ich noch was hinbekommen, dafür fühle ich mich heute wieder äußerst bescheiden ...