domenica 16 giugno 2013

dress up!




Meine Eltern haben aus ihrem Frankreich-Urlaub den Mädchen der Familie Kleider mitgebracht, ein grünes für Silencia, ein rotes für Tertia und das in Rosa war eigentlich für ihre Cousine gedacht, die aber genau zwischen den beiden Größen 1 uns 2 lag, während man Tertia zumindest für eine gute Runde Fotos noch in das rosane Kleid quetschen konnte. Den Rest des Tages sprangen die Mädchen dann weiter très chic! durch die Gegend.

[Meine Eltern hatten mir erzählt, dass sie die Kleider auf dem Markt von einer Frau aus Madagaskar gekauft haben (und dass die Kunst des Smokens die Engländer nach Madagaskar gebracht hätte usw.) und kaum dass meine französische Freundin unseren Garten betrat: Ah! Aus Madagaskar?! und sie erklärte mir, dass diese Kleider in Frankreichs sehr beliebt seien und sie selbst von ihrer großen Tochter noch welche hätte und wir könnten gerne welche haben usw.]

5 commenti:

Madame Duddendahl ha detto...

uuuuaaaaahhhhh, ist Silencia so groß?! Die letzten Bilder, die ich bewusst war genommen habe, sind mal eben so zwei bis drei Jahre her, oder ?!

Einen schönen sonnigen Sonntag :-))

LG aus dem Saarland
Sabrina

Anonimo ha detto...

Ja, dachte ich auch gerade.
Oder sie wirkt auf dem Bild nur so groß?
Geht mir bei meinem Kind auch so. Heute dachte ich wieder: 6 Jahre? Kanns grade selber nicht glauben.

Und die Kleider sind echt schön. Kannte ich so nicht.

LG
Beate

IO ha detto...

Nein, Silencia ist schon eher groß. Und das erste Jahr Schule hat sie noch größer werden lassen. Und sie will ja auch immer schon ausziehen ... ;-)

Natalia ha detto...

Die Kleider von Tertia könnten genauso gut aus meiner Kindheit in Spanien stammen :-) Ganz tolle Kleider!

IO ha detto...

@Natlia: Gestern hat mir meine Freundin ein paar Kleider ihrer Tochter (bzw. teilweise auch noch von ihr) ausgeliehen und wir haben gleich einen Vergleich Frankreich -Spanien (meine alten Kleider) gemacht :-)