martedì 9 aprile 2013

G wie Gemüse



Da ich nicht weiß, ob ich bis zum 15. April noch ernsthaft zu weiteren kulinarischen Fotosessions komme, es heute im Supermarkt keine Granatäpfel gab und mir zur Gurke nichts wirklich kreatives einfallen wollte, habe ich einfach mein ganzes Gemüse zusammengeschmissen und fotografiert. Wirklich begeistert bin ich nicht, aber wann bin ich das schon mal ...

Ich hoffe, dass demnächst hier bei uns wieder etwas mehr Ruhe reinkommt und ich wieder mehr zum kulinarischen Fotografieren komme, denn die Agenturen mögen das anscheinend auch sehr ;-)

Der Dank geht wieder an Anette für das schöne Projekt und ein paar weitere Gemüse-Kompositionen (sowie alle vorhergegangenen Buchstaben-Bilder) gibt es hier.

10 commenti:

Sigrid ha detto...

Auch eine tolle Idee. Außerdem liebe ich Deine Fotos.
Ein Gurkenbild wollte mir auch nicht so recht gelingen. Deshalb wurden es Gabeln.
Wie bekommst Du den schwarzen Hintergrund hin? Hast Du da eine Platte oder ein Tuch?

nixfuerungut ha detto...

Wieso habe ich jetzt plötzlich Appetit auf Suppe :o)?
Sieht gut aus und man bekommt Hunger, so muss ein gelungenes Küchenfoto aussehen!
Liebe Grüße
Andrea

IO ha detto...

Danke :-)

Das ist eine Decke, ich habe draußen auf dem Balkon fotografiert und damit mir die Sonne nicht rein scheint bzw. der Schatten des Balkongeländers nciht auf das Gemüse fällt, habe ich eine braune Decke übers Geländer gehangen. Die ergab dann eher zufällig den dunklen Hintergrund.

Käferchen ha detto...

ja - oder auch g wie gesund

lg gabi

Anonimo ha detto...

Das Bild ist super!, ABER:
"damit die Sonne nicht rein scheint".
Das war ein Witz,oder?

LG
Die Toni

IO ha detto...

Das war zwischen zwei Wolkenbändern - und jetzt schüttet es seit Stunden - keine Sorge ;-)

Alke ha detto...

Mir gefällt das Gemüsebild. Die Papiertüte macht sich gut dazwischen.

littlebinhh ha detto...

Starkes Bild. Hätte jetzt Lust auf ne leckere Gemüsesuppe.

Mir fielen gerade noch ein paar G's ein (falls sie noch mal Zeit haben ;)) Garnelen, Grieß, Getreide, Gorgonzola, Grapefruit...

Vergessen/löschen Sie's einfach, wenn Sie's doof finden.

IO ha detto...

@alke: Die Tüte habe ich extra noch zugeschnitten ...

@littlebinhh: Quatsch, lösche ich doch nicht. ich bin die Liste ja auch schon durchgegangen, gestehe aber, dass ich mir mit der Umsetzung in Fotos allerdings etwas schwer tue. Getreide fände ich nicht schlecht, aber was mache ich dann später damit - und ich bräuchte Säcke ... oder so ...

Anonimo ha detto...

Noch mehr "Grumbeere"?

Liebe Grüße
Eva