sabato 20 aprile 2013

Ach ja ...

irgendwie war's doch deutlicher netter, leichter, erfreulicher ... das Leben mit Sonne und Wärme ... jetzt regnet es, ist kalt und im Garten wächst das Unkraut vermutlich 5 cm pro Sekunde ... ich versuche trotz Kinder am Bein bzw. auf meinem Zimmerboden kreativ zu sein, was eine recht schwierige Angelegenheit ist ... auch wenn sie nur im Kopf statt finden soll ... heute Abend dann leckeres Essen, Freunde und Ü8-Gespräche - falls wir die Kinder ins Bett bekommen ... 

Nessun commento: