giovedì 28 marzo 2013

Verwirrt

Heute aus dem völlig prä-feiertags überfüllten Supermarkt gelaufen, im Augenwinkel den Garten-Pavillon mit dem Grünzeugs gesehen und - echt, ich schwör! - kurz gedacht Scheiße, wir haben ja noch gar keinen Baum!

Heute Nachmittag dann mit Tertia aus dem Fenster geschaut, um Vögel zu beobachten, auf den schmelzenden Schnee, den heraufziehenden Nebel und den Nieselregel gestarrt und ganz kurz gedacht, dass es ja wie immer ist, kaum stehen die Feiertage vor der Tür war's das dann wieder mit dem Schnee.

Ich brauche Urlaub. Im warmen Süden!

3 commenti:

nixfuerungut ha detto...

Das mit dem Urlaub und dem sonnigen Süden hatten wir auch so gedacht, aber irgendwie ist der warme Süden auch nicht mehr das, was er mal war ...
Immerhin war die Vermieterin so lieb und hat uns vor der Reise nochmal angerufen, damit wir die Wintersachen nicht vergessen.
Aber das mit dem Baum ist schon bedenklich ... :)
Liebe Grüße
Andrea

IO ha detto...

Uns war ja auch klar, dass es dieses Jahr wegen des frühen Osterns keinen Sinn macht wie sonst immer an den Lago zu fahren. Da musste ich einmal an einem Ostersonntag im März noch schnell Sahne einkaufen und war im Schnee! unterwegs. Aber 2013 toppt echt alles ... *heul*

An Weihnachten hatten wir hier 17°C und kein Heizöl, trotzdem war's in der Wohnung angenehm warm!

nixfuerungut ha detto...

Oha ... Die Vermieterin meinte Schnee wäre das Erste Mal in 20 Jahren gewesen....
Unser erstes Mal Italien mit Kids hatten wir uns noch ganz naiv mit Fleecejacke als netten Wanderurlaub bei 13 bis 15 Grad vorgestellt. Aber egal, die Kinder lieben Italien und der deutsche Ansturm auf die Heizlüfter hat sicher auch die Italiener gefreut :)
Liebe Grüße nochmal!
Andrea