domenica 24 marzo 2013

Sonntagsrätsel

MCCCIIIIXXXVII wäre dann genau welche Zahl ...?! ;-)

(aus einer mittelalterlich Urkunde)

Viel Spaß!

8 commenti:

Anonimo ha detto...

Wenn ich davon ausgehe, dass die beiden hochgestellten XX (bei röm. Zahlen habe ich davon noch nie etwas gehört)Lücken sein sollen, dann heißen die Zahl 1304 und 17.

Oder ist es eine Scherzfrage??
LG Grace

IO ha detto...

Nein und keine Scherzfrage. Ich hab's auch nicht rausbekommen und das lag nicht an mangelnden Lateinkenntnisse.

Anonimo ha detto...

Ist es ein Datum?
(17. Oktober 1304)

LG Heike

IO ha detto...

Nein, EINE Jahreszahl.

(Altsprachliche Bildung ist eher hinderlich)

littlebinhh ha detto...

1397 (war's ne französische Urkunde?)

lacaosa ha detto...

Hm, du stellst Fragen ;-)
Vielleicht 1316/17??

IO ha detto...

@littlebinhh: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Genau, eine französische Urkunde!

mille trois cent quatre vingt dix sept
(Also tausend dreihundert vier x zwanzig siebzehn)

1397

(die spinnen, die Franzosen)

littlebinhh ha detto...

Ja, was die Zahlen anbelangt, spinnen sie wirklich, die Franzosen :) Aber zu viel "böses" darf ich ja nicht sagen, wohne ich doch mit einem zusammen und so war Dein Sonntagsrätsel für mich nicht so weit weg.