giovedì 28 febbraio 2013

Gegenmaßnahme II


Ich bin ja so gar nicht anfällig für Schnickeldi-Zeugs, ich kann problemlos zu IKEA gehen und wirklich nur mit benötigten Möbelstücken wieder heraus kommen, aber nachdem ich heute Tertia nach absolvierter U7 (ca. 86cm, ca. ganz knapp 11kg) in der Kita abgeliefert hatte und eh noch diverse Sachen in der Stadt erledigen musste ... nun ja,  zumindest eine unsere was weiß ich wie vielen Fensterbänke dürfte in Kürze frühlingshaft aussehen. Und dann gab es doch noch ein paar Sache, die demnächst hoffentlich auf dem ein oder anderen frühlingshaften Food-Foto zu sehen sein wird - falls ich denn dazukomme ... 

11 commenti:

Anonimo ha detto...

hei, du kommst ja richtig in kaufrausch ;-) neulich der rock und der blitz und jetzt auch noch das! ;-)

hoffentlich kommt der frühling auch. bei den temperaturen kann man ja noch nix rausstellen!

IO ha detto...

Ich dachte, ich lasse die Kinder da Kresse pflanzen - die Töpfe sind nicht besonders groß. (Der Eimer im Hintergrund, der hat eigentlich die richtige Topf-Größe) Und ich kauf vielleicht sogar noch welche, in grün, oder in lila oder ... gelb? (Kaufrausch! ;-))

Immerhin steht jetzt bei mir in der Küche schon eine Fensterbank wieder voll mit Kräutern - das hilft auch.

Lydia ha detto...

Witzig - die gleichen Ergebnisse hatten wir bei der U7 gestern auch! Und alle behaupten stets, mein Kind sei untergewichtig. Es ist nur schmal. Und offensichtlich nicht allein auf dieser Welt mit diesen Maßen :)

IO ha detto...

Also, mir hat der Kinderarzt gesagt, Tertia hätte ja ordentlich zugelegt ;-) (weil sie jetzt nicht mehr auf der unteren 3%-Perzentile herum"kurvt")

Ich habe mal nachgesehen, Silencia war damals bei der U7 einen Monat jünger und wog 10 kg bei 85 cm. Ilfiglio hingeben war 90 cm groß und wog 14kg und war noch keine 22 Monate alt. Das witzig war bei ihm, dass man ihm sein Gewicht überhaupt nicht angesehen hat, ich glaube, er hatte einfach eine höhere "Dichte" ;-) (jetzt knackt er dann demnächst die 30kg ...)

lacaosa ha detto...

oh wow, mein "Großer" knackt demnächst die 20 kg... also vielleicht... ;-)

IO ha detto...

Oh, ich glaube, so viel wiegt Silencia ... ich weiß es nicht genau ... aber ich dachte, sie wiegt knapp über 20kg ... (wir wiegen immer nur bei meinen Eltern ...) - Dein "Großer" ist ja aber auch eher klein ;-)

lacaosa ha detto...

ich frag jetzt lieber nicht wie groß Silencia ist... ;-)

julia ha detto...

Madame ist schon bei 30 kg und Monsieur ist nicht viel leichter.
Madame ist 132 cm groß, besteht aber nur aus Muskeln.
Monsieur ist bei 128 cm angekommen, auch er hat keinen Speck, ist aber irgendwie kompakt gebaut. Und mal wieder auf der 97er Perzentile- weiterhin keine Ahnung warum ;-)

Zur U 7 hatten meine übrigens :
Monsieur: 92 cm und 14,9 kg
Madame: 88 cm und 12,8 kg

stadtfrau ha detto...

ich habe heuer erstmals solche frühlingsblumen im topf gekauft (narzissen u.ä.) und in der wohnung verteilt, hätte nicht gedacht, dass das so viel stimmung reinbringt!
aber wir hatten heute sogar tatsächlich sonne!

einfachich ha detto...

wir hatten heute warme 4° und sonnenschein ;-) und ein mittagessen (fotos siehe blog) im garten!!

aus trotz habe ich jetzt einfach mal meine richtigen winterstiefel geputzt und "eingewintert". die will ich heuer einfach nicht mehr anziehen, mir reichts ;-) so viel schnee wie wir heuer hatten,bin ich wohl einfach nicht gewohnt in wien.

IO ha detto...

Hier wie gesagt um den Gefrierpunkt und Grau in Grau. Morgen vielleicht ...