venerdì 21 dicembre 2012

Wieder mal schnelle Schnipsel

Bettflaschen sind eine tolle Erfindung ... gewesen ... muss man sagen, denn unsere stammt aus der "Erbmasse" und hat schon das ein oder andere Jahrhundert gesehen, aber warm macht sie das klamme Bett. Da braucht man gar keine Heizung. (Nicht vergessen die diversen Kleiderschichten direkt neben das Bett zu legen, damit man sich morgens ganz schnell wieder einmummeln kann (im Bad gibt es Gott sei Dank einen Elektroofen)

Gerade eine Stunde laaang in der Schule gewesen und mir viele Gedichte, Blockflöten, Geigen, Verse und ein Krippenspiel angesehen. Und nein, ich schaffe es einfach nicht, gerührt zu sein. Selbst wenn meine eigenen Kinder dabei sind und egal welche Schule.

Tertia hat heute einen Extra-Tag Kita geschenkt bekommen damit sie an der Weihnachtsfeier dort teilnehmen kann und wissen Sie was, es gibt da ein Kind in der Kita, das ist ganz ruhig, schaut ganz schüchtern auf den Boden, sagt nichts, singt nicht mit, sitzt viel in Ecken herum und spielt dort still vor sich hin - und raten Sie mal, wie dieses Kind heist: TERTIA! Und zwar ist sie dort IMMER so. Dabei hat mich miomarito neulich schon des Seitensprungs mit Louis de Funes bezichtigt, weil er der Meinung ist, das Kind habe weder die Zappel- noch die Quatsch-Grimassen-Gene von ihm. Ich habe gefragt, ob ich die Kita-Tertia bitte schön gegen die Home-Version tauschen könnte ...

Ich stöhne bisweilen ja doch sehr ob der Kinder, heute nach der Schule stand ich aber mit zwei Historiker-Freunden beisammen und dachte mir, so im Vergleich (4 Kinder bzw. 5 Kinder) ... haben wir immerhin noch Chancen ... auf etwas Ruhe ... vielleicht ... aber fragen Sie mich in 2 Wochen noch mal ...

Ja, Ferien, im Moment - vor allem da alle Kinder noch außer Haus sind - bedeutet das einfach nur, keine Hausaufgaben (keine Gedichte!!!), kein Theater wegen zu richtender Sportsachen, vergessener Hefte, pünktlicher Abmarschszeiten, kein Wecker in der Früh (außer Tertia ...) usw. aber wie gesagt, lassen sie ein paar Tage ins Land ziehen, in den miomarito und ich hier die Alleinunterhalten geben dürfen und dann reden wir noch einmal darüber. Falls ich nicht zu erschöpft dafür bin.

5 commenti:

Anonimo ha detto...

Ich Rabenmutter bin gar nicht zum Weihnachtssingen heute gegangen, wer soll denn an seinem freien Tag, bevor ich morgen und Heiligabend arbeiten bin, sonst dem Weihnachtsmann beim einpacken helfen:-)

So ich muss weitermachen

LG Eli

IO ha detto...

Bei uns gibt es das ja vor jeden Ferien und ich war noch nie dort, weil ich das dann ja mit der Home-Version von Tertia hätte machen müssen ... also ging immer miomarito - und ich finde, er kann das in Zukunft auch wieder machen ...

stadtfrau ha detto...

hier gibt es das auch vor weihnachts- und sommerferien - und es dauert immer länger. ich glaube, wir sind jetzt bei fast zwei stunden, in denen die kinder ein lied anch dem anderen singen, dazwischen ihre instrumente vorspielen (lauter genies), gedichte vortragen, referate halten (!!) und dann noch ein mini-musical aufführen. von daher hält sich die rührung bei mir nun auch schon mehr als in grenzen (das war nur im kiga immer arg). minimum hielt es überraschenderweise sehr lange auf meinem schoß aus, die letzte halbe stunde lief sie dann mit einem anderen kleinkind durch die gegend und fing an, das bild zu stören (die mutter neben mir filmte das GESAMTE programm), indem sie sich zum bruder schlich und seine freunde begrüßte.
ich hoffe, dass es im gymnasium mit solchen veranstaltungen vorbei ist.

Maike ha detto...

Ich habe neulich den Weihnachtsgottesdienst des Kindergartens geschwänzt und bin mit den Kindern lieber zu Oma und Opa gefahren. Ich habe ein gestörtes Verhältnis zur Kirche und hätte keinen Spaß gehabt....

Eva ha detto...

Ich mag sehr gern bei Dir lesen, u. a. weil ich mich hier wie im "normalen" Leben fühle. Ich gehöre auch zu denen, die keinerlei Gefühlsregung spüren, wenn das Kind bei ner Weihnachtsaufführung mitsingt (auch ein Grund, warum in diesem Jahr nur der Vater vor Ort war...). Jedenfalls danke dafür, dass Du Dich hier so authentisch zeigst. :-)