mercoledì 26 dicembre 2012

Wie man einer Familie Weihnachten versaut

man klaut ihr Auto und fährt es zu Schrott. Danke auch!

25 commenti:

hiddenlidar ha detto...

Nein! Ach Du Scheiße!

rakotkrumpli ha detto...

nicht im ernst, oder? das tut mir ser leid für euch!!

SaBine ha detto...

Bitte??? Das darf doch nicht wahr sein :-(
So eine Schei.....

Hoffentlich kriegen sie die Ärsche (sorry).

Mitfühlende Grüße
SaBine

A N J A ha detto...

Och nö! So ein Mist aber auch...
Ich wünsche eine schnelle und unkomplizierte Lösung des Problems!

Tobias Schmuchal ha detto...

Oh neeeiiiiin !! Was sagt man da? Herzliches Beileid?
Lg Gudrun

Madame Duddendahl ha detto...

Ne, oder ?! So ein Sch....

Trotz allem eine schöne Zeit für Euch? Kommt Ihr denn jetzt überhaupt zu den Großeltern oder seid Ihr schon da ?

LG

Sabrina

Muckeltiger ha detto...

OH NEIN!!
Weiß gar nicht, was ich da schreiben soll. Großer Mist!!
Da wünsch ich euch mal, dass versicherungsmäßig irgendwas geht... irgendwie?

Maike ha detto...

Das klingt nicht gut :-( Was'n da passiert?

julia ha detto...

Hä ? wisst ihr wer das geklaut hat ? Mitten auf dem Land ?
Oder in KL ?
Chance auf Versicherung ?



Kathrin ha detto...

Bitte was?

stadtfrau ha detto...

oh nein! :(

vreni ha detto...

ne, oder?!? ach du schande… wünsche trotzdem erholsame feiertage und eine ganz besonders kulante versicherung.

dunski ha detto...

Huch!!! NEIN! Hoffe wirklich, dass was Gutes dabei herauskommt. Muss doch. Mann!

Katharina ha detto...

nicht dein ernst? wie bitte???

Anonimo ha detto...

Ach du Sch....!
Beate

Juli ha detto...

Man O Man,... Ihr macht ja Sachen :((

Mel ha detto...

Das tut mir leid, meinem vater wurde vor jahren das auto in rom geklaut, direkt vor der haustür seiner schwster...und das als er für 3 tage zur goldenen hochzeit da war. ;-(
Leider konnte man uns damals nicht helfen, ich hoffe dafür um so mehr das ihr erfolgreicher seid und sich alles zum guten wendet.

LG Mel

Anonimo ha detto...

das kann es ja echt nicht geben! hoffentlich bekommt ihr den schaden ersetzt!

Trotzdem noch schöne Feiertage!

Liebe Grüße
Marion G.

IO ha detto...

Wir sind jetzt erst einmal bei meinen Eltern, spontane dreistündige Zugfahrt mit Weihnachtsgeschenken und drei Kinder ... *puh* ... dafür lief's richtig gut ... das Auto hat die *hoho* Spurensicherung ... wir werden wohl ein neues brauchen ...

marco ha detto...

Das gibts ja nicht, so eine Skandal. Direkt vor der Haustür oder wie?
Ich böser Mensch muss ja zugeben, das ich bei der Überschrift ganz spontan zuerst an ilfiglio gedacht habe... Aber ernsthaft, das ist ja richtig bitter, meine Güte.

allegra ha detto...

...das war der weihnachtsmann...ich schwör´s...erst schlitten nicht gefunden...dann auto geklaut und vom vielen glühwein auch noch zu schrott gefahren...verdammtes weihnachten...;-)

nein, scherz beiseite...ist ja furchtbar...tut mir furchtbar leid für euch...und ich frage mich, wer an weihnachten ein auto klaut...
was für eine geschichte!!! :-((

lacaosa ha detto...

Unser Auto blieb wegen defekter Benzinleitung schon nach wenigen Kilometern stehen und es wurde nichts mit unserer Familienweihnacht. Dachte schon, das wäre schlimm, aber ihr müsst ja immer noch eins draufsetzen ;-)
Lasst euch die Laune nicht allzu sehr davon vermiesen - ich drück euch fest die Daumen, dass ihr mit einem besserem Auto aus der Sache herauskommt!

engelswelt ha detto...

Da kommt wirklich Freude auf!

Anonimo ha detto...

Oh nein, das tut mir echt leid. Und das in der schwäbischen Provinz ?? Ganz liebe Grüsse.Petra

Eva ha detto...

Ich kann das so gut nachvollziehen. Unser Auto wurde vor 2 Jahren geklaut und wir als Großfamilie mit 4 Kindern hatten damals ein echtes Problem.
Ich wünsche Euch, dass die Versicherung schnell und ohne Zicken zahlt und Ihr ein tolles Familienauto findet.