giovedì 29 novembre 2012

Zappelphilipine

Miomarito und ich haben heute morgen mal gestoppt, wie lange sich Tertia zu einem kuscheln kann, wie lange sie neben einem von uns im Bett liegen bleibt, wie lange sie auf dem Schoss sitzen bleibt oder wie lange sie auf dem Arm bleibt.

Einundzwanzig Zweiundzwan...  und weg war sie.

[Ich falle ja immer wieder darauf rein und denke mir, okay, nehme ich sie auf den Schoss und schreibe noch schnell die Email fertig ... oder fülle dieses oder jenes Formular aus ... und nach drei Minute bin ich Dank des auf mir herumzappelnden Kind dem Nervenzusammenbruch nahe]

Nessun commento: