domenica 4 novembre 2012

Meilenstein auf Bestellung

Nach über 20 Monaten und nach grausamen letzten Wochen mit mehr als stündlichem Aufwachen hat Tertia heute Nacht das aller-, allererste Mal durchgeschlafen. Von 19:30 Uhr bis 6 Uhr morgens. Und da miomarito die Frühstücksrunde übernahm, konnte ich auf unglaubliche 10,5 Stunden Schlaf am Stück kommen.

Jetzt muss ich nur noch meine Mandeln davon überzeugen, dass das ein Grund zum Feiern bzw. Abschwellen ist.

2 commenti:

vreni ha detto...

hip hip hurra! (wo und wie hast du bestellt?)
und alles gute deinen mandeln. stand nicht mal zur diskussion, sich endgültig von ihnen zu verabschieden?

IO ha detto...

Find ich auch, also hip hip hurra!

Bevor Tertia ihre blöde 4-Wochen-Erkältung hatte, ist sie immerhin schon nur noch so 2x pro Nacht aufgewacht. Dann kamen eben Wochen, in denen ich froh war, wenn ich auf 1 Stunde am Stück Schlaf kam und wo auch Papa! wieder ganz böse war (sprich nur ich sie beruhigen konnte). So gesehen, haben wir schon etwas darauf spekuliert. Jetzt bin ich aber mal gespannt, ob das eine einmalige Sache war, oder ob sie sich ernsthaft daran gewöhnt.

Mandel raus steh eigentlich nicht so wirklich zur Disposition, weil meine Mandel so eigentlich noch sehr gut funktionieren und sowohl meine Hausärztin als auch meine HNO-Ärztin der Meinung sind (und ich eigentlich auch), dass die Mandelentzündungen eher ein Symptom dafür sind, dass mein Körper generell gerade etwas überfordert ist - sprich macht man sie raus, bekomme ich dann vermutlich irgendwas etwas anderes.

Ich hatte jetzt auch 4 Jahre lang keine Mandelentzündung mehr. Und davor 15 Jahre lang nicht. Da macht man eigentlich keine Mandeln raus.