sabato 20 ottobre 2012

Wochenende ...

Der Start ins Wochenende bestand aus einer Nacht, in der ich Dank eines unruhigen und ständig aufwachenden Kindes selbst auch kaum geschlafen haben und die dadurch endgültig beendet wurde, dass die gleichen Kinder, die ich die ganze Woche über morgens an den Ohren aus ihren Betten ziehen musste, zur haargenau gleichen Uhrzeit (okay, plus 5 min) munter aus ihren Betten sprangen.

Dann gab's haufenweise Gebrüll, Geschrei und Türenschlagen. Tertita, weil die ausdrücklich gewünschte Kombination aus Smacks und Joghurt anscheinend nicht so aussah wie sie sich das vorgestellt hatte und sie zu einem 15minütigen Gebrüll, Geheul und wütendem Schüssel-vom-Tisch-Schmeissen veranlasste (Nach dem Anfall hat sie es dann komplett aufgegessen ... ).

Dann Silencia, weil sie für sich und ilfiglio statt zwei Croissants beim Bäcker EINEN Berliner kaufen musste und ich diesen dann angeblich - unfähig wie ich bin - falsch in der Mitte durchgeschnitten habe bzw. ilfiglio dann auch noch die falsche (oder einzig wahre?) Hälfte genommen hat und einfach alles, alles doof ist und dann muss man so viel Brüllen, Ich-ziehe-aus!-Schreien und Türen hinter sich zuknallen, dass man gar nicht mehr mitbekommt, wie die Mutter den Berliner inzwischen in vier Teile geteilt hat, um so eine gerechtere Marmeladen-Aufteilung zu erzielen und dass der große Bruder so nett war, sich extra ein Teil fast ohne Marmelade zu nehmen, nein, man schreit und brüllt einfach weiter ...

Ich warte jetzt also auf ilfiglios Auftritt. Der kommt bestimmt auch noch. 

4 commenti:

kleine fluchten ♥ ha detto...

*handreich* Es muss in der Luft liegen! Auch das mit der miesen Nacht....

Liebe Grüße, Tina

IO ha detto...

Dabei ist die Luft doch so schön mild ... *grrr*

Anonimo ha detto...

Hier auch, pah ich will mit diesen Kindern nicht 2 Wochen in den Urlaub fahren.

LG Eli

kleine fluchten ♥ ha detto...

Eben drum vermutlich ;-)
Mich zumindest macht sie auch latent übellaunig, muss ich zu meiner Schande gestehen (ich stehe den Kindern inzwischen nur noch um wenig nach!) - und müüüüüüüde....