martedì 23 ottobre 2012

2x Matsch

So, der Herbst hat uns fest im Griff, sprich, Tertia hat einen wunderschönen fetten Schnupfen, der sie nachts noch schlechter schlafen lässt als die ganze Zeit, ich habe mich bei ilfiglio mit irgendeiner dummen Halskrankheit (nein, keine Mandeln, aber trotzdem - und natürlich setzt sie mir ziemlich zu, während ilfiglio tut als sei gar nichts) angesteckt und so sassen wir zwei Damen mit ziemlich Matschköpfen in der Kita-Gruppe beim so genannten Elterncafé.
Nach einer Stunde mit gemeinsamen Singen und Essen, bei dem Tertia nicht einmal von meinem Schoß weichen wollte, beschlossen wir, dass wenn es Tertia nur halb so matschig zumute war wie mir, sie nun wirklich nicht noch fast 3 Stunden Kindertoben ertragen müsse und so nahm ich sie einfach wieder mit nach Hause, wo sie dann auch sofort (naja, etwas allgemeines Unwohlsein-Gebrüll musste sein) einschief. Ich auch.
Bis Miomarito plötzlich wieder in der Wohnung stand, umgekehrt vom Weg an die Uni, nicht arbeitsfähig - also eigentlich 3x Matsch. Es kann nur besser werden ...

2 commenti:

stadtfrau ha detto...

gute besserung euch allen! der mann kam gestern auch nicht arbeitsfähig nach ein paar stunden wieder heim - den rest von uns hats nicht erwischt *aufholzklopf*

julia ha detto...

Gute Besserung !!!