giovedì 2 agosto 2012

Morgen-Schnipsel

Seit Dienstag sind meine Eltern hier und vollbringen Wunder in Haus und Garten. Unglaublich was man "wegschaffen" kann, wenn man nicht alle drei Sekunden nach einem Kind springen, Streit schlichten,  Essen reichen, Kleider finden oder Mama Komm!en muss.

Am Dienstag durften wir dann auch endlich unser Genua-Buch (vorab) in Händen halten, toll ist es geworden und den eigenen Namen auf dem Buch zu sehen ist schon ein schönes Gefühl. Und die Ausstellung läuft immer noch hervorragend :-)

Am Dienstagabend sind wir dies dann Feiern gegangen, während meine Eltern auf die Kinder aufgepasst haben. Das erste Mal seit 18 Monaten (!) wieder mit miomarito unterwegs - ohne Kinder. Sehr schön. 

Ilfiglios Wald-Abenteuer hat sich inzwischen zu einer richtigen Herausforderung entwickelt, da die Kinder am zweiten Tag einen Haufen gebrauchte Übungsmunition im Wald gefunden haben (kann vorkommen, wenn man im Wald neben einer ehemaligen Französischen Garnison den Boden durchwühlt), beschlossen die Betreuerinnen und ein großer Teil der Eltern, dass man da nicht mehr in den Wald gehen können (die Tübinger-Betroffenheits-Tanten konnten nicht einmal den Begriff Übungsmunition über ihre Lippen bringen) und so artet das Hin- und Zurückbringen von ilfiglio Dank des neuen Alternativ-Platzes in ein jeweils 1stündige Aktion aus ... Danke auch.

Silencia, die eigentlich schon aus dem Kindergarten geschmissen (im wahrsten Sinne des Wortes, mit Schwung auf eine dicke Matte) wurde und die die letzten Monate mit stundenlangem Schimpfen über den blöden Kindergarten und bestimmte Erzieherinnen verbracht hat, diese Silencia geht jetzt freiwillig noch eine zusätzliche Woche in den Kindergarten ... man verstehe diese Kinder.

Ansonsten aufräumen, sortieren, Wäsche waschen, Campingsachen durchgehen, letzte Fotoaufträge sortieren, schnell noch Einladungskarten für unser Open House im September produzieren und verschicken usw. 

Morgen, Morgen geht es dann los! U-R-L-A-U-B!

8 commenti:

Lydia ha detto...

Klingt nach einen straffen Programm. Aber: Was bitte ist ein Open House? Und wo müssen wir da hinkommen :)

Anonimo ha detto...

Viiiiel Spaß schon mal im Urlaub! Und Grüße an alle.

eva

sandra ha detto...

herrlichen Urlaub wünsche ich Dir (Euch) Kann man da >Wbuch kaufen? Sandra

IO ha detto...

@Lydia: Ein Open House bedeutet (bei uns), dass man den ganzen Tag Gäste empfängt, jeder kann kommen wann er will und bleiben so lange er will. Das hatten wir letzen Sommer bei unserem Einzug gemacht und war der volle Erfolg.

@eva: Danke! Hast Du jetzt dann auch frei?

@sandra: Danke. Wie man das Buch außerhalb des Museums kaufen kann, weiß ich nicht. Es hat eine ISBN-Nummer, also müsste man es auch irgendwie bestellen können, nehme ich mal an. Noch ist es aber nicht auf dem Markt.

Susi Sonnenschein ha detto...

Schönen Urlaub euch allen! Viel Spaß und bring schöne Bilder mit :-)

Anonimo ha detto...

Heute muss ich noch arbeiten, ab Montag wird dann Olympia exzessiv geschaut!

eva

Anonimo ha detto...

.. ich wünsche auch entspannte Urlaubstage und ein wenig Erholung für alle.
Lieben Sommergruß
Sandra

Anonimo ha detto...

wie lange ging doch gleich euer urlaub? (...)

julia, die auf entzug ist :-)