venerdì 20 luglio 2012

Morgenstund ...

Die Küche. Drei Kinder und eine Katze. Eine im Prinzip ausgeschlafene und daher eigentlich belastbare Mutter.

Mama, Mama! Die Tertia lässt mich nicht in Ruhe essen! 

Maaaamaaaa! Maaamaaaa! Moch! 

Tertia klettert vom Boden über einen Stuhl auf den Tisch und versucht mit einem Löffel bei Silencias Schoko-Müsli mitzuessen (selbst schon drei Schalen Müsli intus habend). Tertia wird auf den Boden heruntergeholt und fängt an zu brüllen. Katze wuselt zwischen den Beinen herum und will auch etwas zu Essen haben.

Mama, wieso kann man mit unserem Rasenmäher nur maximal 100 qm mähen? 

?!?! 

Mamamamamama! 

Der Katze wird Katzenfutter und Wasser hingestellt. Tertia wird ruhig.

Das steh da auf der Kiste. Wieso, Mama?

MamaMamaMama!

Tertia schmeisst Katzentrockenfutter in die Wasserschale. Die Katze flüchtet.

Mama, Mama, ist heute Freitag? Mama, Mama, dann kann ich heute ja kein Längerbleiber sein, Mama, Mama, gell, Mama!?

MamaMamaMama! Moch!

Tertia versucht Katzenfutter zu essen.

Ma-Ma! Wieso nur 100 qm?!

Tertia und das Katzenfutter werden getrennt. Tertia brüllt.

Ja, es ist Freitag. Nein, keine Ahnung, warum das da so drauf steht.

Aber wenn es da drauf steht, dann muss es einen Grund haben! MAMA?!

Maaaamaaaa! Maaamaaaa!

Mama, wieso treffe ich mich heute mit der P. am Schuppen und nicht zu Hause? Mama, was muss die Mama von der P. dort machen?

Tertia ist inzwischen wieder auf den Tisch geklettert und versucht, 245g Butter zu verspeisen.

Mama! Die Tertia! MAMA!

Ilfiglio, ich weiss es nicht. Vielleicht weil unser Rasenmäher keinen Motor hat, aber wenn man will kann man auch mehr als 100qm damit mähen.

Maaaamaaaa! Maaamaaaa! Moch!

Tertia wird auf den Boden heruntergeholt: Brüllt und wischt sich bevor ich zu den Küchentüchern greifen kann, die Hände und Mund an meiner Jeans ab.

Dann ist es aber falsch. Dürfen die das denn dann da drauf schreiben? Mama?!

Maaaamaaaa! Maaamaaaa!

Mama! Die Mama von der P.? Was macht die da heute?

Sie dekoriert den Schuppen.

Mama, der Schweini geht jetzt doch nicht nicht China! Wusstest Du das?! Mama?!

Maaaamaaaa! Maaamaaaa!

Was ist dekorieren Mama?

Mama! Dau! [Maultaschen]

Schmücken.

Mama. Schweini! Wußtest Du das?!

Mama und was schmückt sie da?

Ich wußte nicht mal, das Schweinsteiger nach China gehen will. Was will der denn in China?! [nachgelesen, es ging logischerweise nicht um einen Wechsel nach China sondern ein Testspiel in China]

Mama! DAU! DAU! MAAAAAMAAAA!

Mama, nie hörst Du mir zu!! Was schmückt sie da?

Den Schuppen.

Und warum, Mama?

Mama! DAAAAAUUUUU! DAAAAAUUUU!

Tertia klettert auf einen Stuhl und versucht sich ein Messer von der Arbeitsplatte zu angeln.

Mama, 500 mal x ist 50 000? Was ist x?

Oar, ilfiglio jetzt bitte keine Rechenaufgaben! Geh in die Schule!

MAMA?!

Tertia wird auf den Boden heruntergeholt: Brüllt.

Silencia, sie schmückt den Schuppen, weil der Chor dort heute Abend singt.

Mama, wieso singt der Chor da? Und nicht in der Scheune?

Maaaamaaaa! Moch! Maaamaaaa! Moooooch!

Tertia bekommt ein Stück Brot.

Was weiß ich, Silencia.

Warum weißt Du das nicht?! Aber sie könnten auch in der Scheune singen, oder Mama?! Das ging auch, Mama, oder?!

Mama, Mama, können wir da hingehen?

Maaaamaaaa! Maaamaaaa! Moch!

Okay, ich hätte neben dem üblichen Essenreichungen und "Veschber"-Brote-Geschmiere vielleicht nicht auch noch Pfefferminzsirup abfüllen sollen ( ... der zog nur seit fast einer Woche ...), aber irgendwie fühle ich mich um halb 9 dann schon immer wieder sehr, sehr müde.

7 commenti:

Hannes ha detto...

Da beliebt weiterhin vieles offen:
- Warum fährt Schweine jetzt doch nicht mit?
- Warum singt der Chor da, wo er singt?
- Was passiert bei Quadratmeter 101? Fällt der Rasenmäher auseinander. wenn nicht, kann dann geklagt werden?
- und was ist X?

Wolfram ha detto...

Gut, daß du mich daran erinnerst, ich muß noch tanken und mähen.
(Hier ums Haus sind geschätzte 500m² Grasfläche, dazu die vom Gemeindehaus - Ilfiglio darf gern mal kommen und die motorlos mähen, dann erklärt ihm sich auch die Empfehlung (!) auf dem Rasenmäherkarton.
Er kann sich das aber auch anders vor Augen führen, nämlich mit Kinderbüchern: er liest doch bestimmt auch Bücher, die erst "ab 8 Jahre" empfohlen sind?

Und:
Zeeeeeeeeennnnnnnnnnnn

allegra ha detto...

...warum habt ihr einen rasenmäher ohne motor?...

*stop...will hier nicht noch mehr nervenaufreibende fragen stellen*

p.s. die herren vom vfl wol.fsburg karren wir übrigens ins reich der mitte ;-))

Anonimo ha detto...

Danke, wenn man auf Arbeit sitzt und grad keine Kinder um sich rum hat, ist es sehr lustig zu lesen, duck und weg;-)

LG Eli

Margrit ha detto...

Zeeen? Hundert ;-)

Die Idee zu klagen, wenn der Rasenmäher bei qm 101 nicht auseinander fällt, finde ich echt klasse.

Am besten finde ich aber: "Mama, nie hörst Du mir zu!!"

Und:
Ommmmmmmmmmmm

Anonimo ha detto...

Danke!

Ich frage mich regelmässig, warum wir nicht mal gemeinsam nur über ein Thema sprechen können.
Aber wie man hier sehr schön lesen kann, reden auch bei euch alle drei gleichzeitig über drei verschiedene Dinge...
Oft muss ich mich doch sehr zusammenreissen, am liebsten würde ich mir die Ohren zuhalten und laut LALALALALA singen. Hab ich mal irgendwo gesehen ;-)

Ivana

julia ha detto...

Bei und früher gab es in solchen Situationen immer die Frage "Wie geht´s denn eigentlich der kahlen Sängerin?"

das kann ich vermutlich bei uns noch nicht einführen. aber hier ist das haargenau gleich, obwohl wir nur insgesamt zu dritt sind. Und fast immer ist mindestens einer beleidigt.

So ein Ramafamilientag, das wäre doch mal was, oder ? Nur einer.