lunedì 9 luglio 2012

kurzes Piep

Ein kurzes Piep zwischen Dorf-Event und Ipf-Messe (Ersteres sehr entspannt und vielleicht darf ich auch mal Bilder ausstellen ... wer weiß ...  zweites unendlich anstrengend Dank zappeligem Kleinkind  - hätte ich gewusst, wie sehr, wäre ich vermutlich zu Hause geblieben bzw. hier her gefahren), zwischen Frühstück im Kindergarten und Augenarzt, zwischen Theatergeneralprobe (ilfiglio verzweifelt an seinem Text und der eignen Unlust) und Bearbeiten der Kindergartenfotos, zwischen dem normalen Wahnsinn und rosa-stichigen Genua-Fotos auf dem Poof der Druckerei, zwischen Hochzeitsvorbereitungen für Bekannte und eine langen Liste weitere "Events" ... und vermutlich habe ich sowieso noch die Hälfte aller to-do-Dinge vergessen ... also ein kleines Piep und ein Blick auf den Kalender, der mir in 3,5 Wochen Urlaub verspricht (miomarito will jetzt doch in Richtung Istanbul fahren ... wir werden sehen)

2 commenti:

Ubakel ha detto...

Oh, Istanbul! Das will ich auch. Der Rest hört sich sehr stressig an. Rosastichige Bilder? Hm, das finde ich sehr ärgerlich.
(Ich glaube, bald ist wieder Fastenzeit. Ich war auch mal während der Fastenzeit in Istanbul.)

LG

IO ha detto...

Im Moment schauen wir uns gerade mal "nur" den Balkan an - so als Kompromiss ;-) Oder dann das Auto in Sofia stehen lassen und mit dem Nachtzug für ein paar Tage doch nach Istanbul ...

Das mit dem Ramadan hatte ich völlig vergessen - kommt davon, wenn man aufs Land zieht und den Multi-Kulti-Kindergarten hinter sich lässt ... wir wären dann vermutlich aber nach dem Zuckerfest dort - wenn überhaupt.