martedì 22 maggio 2012

Rätselfrage


Wo ist das Kind?
(und ich wundere mich noch, was sie so treibt ...)


Auflösung:



8 commenti:

Anonimo ha detto...

Im Waschstein (oder wie ihr das nennt). Ich sehe ihre Fingerlein!!
Grüße, Gudrun

sandra ha detto...

in der Regentonne????

Anonimo ha detto...

Im Brunnen (?) Da gucken Fingerchen raus...
Ricarda

Frau Reinkarnationsfladen ha detto...

Ich seh ein Patschehändchen :D
(Wie ist sie da reingekommen?)

Anonimo ha detto...

Oh mein Gott!!! Da ist doch hoffentlich kein Wasser drin!!!
Ich hätte einen Herzinfarkt bekommen.
Martina

IO ha detto...

Richtig!

@Frau Reinkarnationsfladen: Wie sie da reingekommen ist weiß ich nicht, ich stand mit dem Rücken zu ihr und habe Unkraut gerupft. Als ich mich dann nach ihr umsah, war sie verschwunden. Ich dachte, sie ist um die Ecke, da war sie dann aber auch nicht und plötzlich höre ich so komische plantsch Geräusche aus dem "Brunnen" ...

@Martina: Da ist Wasser drin. Das steht da immer drin. Schon länger ... ich habe sie danach flugs in die Badewanne gesteckt. Ich bin nicht auf die Idee gekommen, dass sie es schafft da rein zu klettern (vor allem wie!) denn von außen ist das Teil wesentlich höher (bzw. es hat einen sehr dicken Boden). Tertia hat vermutlich ziemliches Glück gehabt, dass sie da nicht Kopf vor reingefallen ist...

ste ha detto...

und kann man da mal bescheiden anfragen, was sie sich da so in den Mund steckt? ;))

IO ha detto...

@ste: ich glaube, es war ein angekokelter Korken ... härtet ab (ich dachte erst, es ist ein Stein, aber dann ...)