giovedì 3 novembre 2011

Challenging

Challenging ... vier unausgeschlafene Menschen zwischen 8 Monaten und 36 Jahren, einer davon schmerzhaft zahnend, zwei kränkelnd und einer mit bröckelnden Nerven. Rettung heute durch LÜK:


und später durch den Fernseher ... Sonnenuntergang um 17 Uhr hilft auch nicht. Morgen noch ein kompletter Solo-Einsatz-Tag (ich hoffe allerdings sehr, dass ilfiglio heute mehr müde - etwas kurze Nacht von kurz vor Mitternacht bis 7 Uhr ... - als krank war und deshalb morgen Vormittag zu seinem Freund kann ... Silencia ist hingegen ist definitiv noch nicht fit für den Kindergarten). 

4 commenti:

Susi Sonnenschein ha detto...

Mir ist das LÜK gerade noch rechtzeitig vor dem geburtstag eingefallen. Der junge Mann spielt das nämlich auch ausgesprochen gerne, nur findet er das eine Heft, das wir haben, inzwischen extremst langweilig - kein Wunder nachdem er das 50x durchgespielt hat. Bin mal gespannt, ob die drei neuen Hefte ankommen bei ihm.

Susi Sonnenschein ha detto...

Ach ja, das vergaß ich noch: Gute Besserung!

Dad ha detto...

LüK ist ausserordentlich super. Ich verstehe nicht genau weshalb - aber unsere Ditte kann sich ewig damit beschäftigen. Ein Loblied darauf hab' ich auf unserem Blog schonmal wo gesungen, mal schnell suchen...

Ah, hier: http://www.wir-mit-kind.de/spielzeug-der-woche-mini-luek/

IO ha detto...

LÜK rettet mir jetzt schon seit fast 5 Jahren das Leben ;-)
[Vor allem, weil ilfiglio und Silencia nicht bzw Silencia "nur" kaum spielen, so dass man mit LÜK wenigstens mal eine Stunde "rum" bekommt ...]