mercoledì 26 ottobre 2011

Handwerker-Schnipsel

Schön, wenn bereits morgens um 8 Uhr die Handwerker vorbeischauen oder besser zum Fenster hinein.

Gut, dass es für Ende Oktober noch so warm ist und offene Fenster kein Problem

Miomarito teilt gerade Kaffee an alle aus

Die neu lackierten Fensterläden (800 Euro das Stück, stellen Sie sich das mal vor, zwei sind kaputt gegangen ... bei einem Sommergewitter herabgestürzt und dafür gibt es jetzt keinen Ersatz, weil zu teuer .... was bin ich froh, dass uns das Haus nicht gehört und ich des Nächtens nicht wach im Bett liegen und Zahlen mit vielen Nullen überschlagen muss) ... also die neulackierte Fensterläden haben eine ziemlich andere Farbe als vorher und wir sind jetzt doch froh, dass wir uns nicht wie geplant für die Küchen und Flurfarbe ganz streng daran orientiert haben. Das wäre eine Überraschung geworden ...

Die Balkontür auch offen ... davor der Balkon ohne Geländer ... dessen Handwerke lassen sich seit längerem nicht mehr blicken (was bin ich froh, dass uns das Haus nicht gehört und ich des Nächstens nicht wach usw.) - also werde ich mir Tertia gleich auf den Rücken schnallen, bevor sie auf Entdeckungstour geht ...

Auf Grund der ganzen Handwerker bin ich heute Mal wieder ans Hause gefesselt ... ich hoffe, sie werden heute fertig, denn irgendwann sollte ich auch noch Silencias Geburtstagsgeschenke besorgen ...

Ach und der Ölofen im Schlafzimmer funktioniert - und wie! Ich denke, ich werde ihn so alle 2 bis 3 Tage mal etwas andrehen, auch wenn das Geräusch natürlich urgemütlich ist.

2 commenti:

allegra ha detto...

apropos handwerker...kennst du diesen film?...

http://youtu.be/nJPju1f6p0E

watch out ! ;-)

IO ha detto...

Ilfiglio hat Tränen gelacht!